SEO-News

Google: Tipps zum Umgang mit User Generated ContentWenn eine Website Links von leeren Webseiten erhält, ist das für Google normalerweise kein Problem. Auch das Abwerten solcher Links ist meist nicht notwendig.

Bei der Analyse von Backlinks kann man auf interessante Phänomene stoßen. Neben Links von augenscheinlich themenfremden Seiten findet man ab und zu auch Backlinks, die zumindest mutmaßlich in der Absicht gesetzt wurden, der verlinkten Website zu schaden. In diesem Zusammenhang spricht man auch von Negative SEO.

Ein besonderer Fall von Backlinks wurde in einem aktuellen Webmaster-Hangout besprochen. Der Betreiber einer Website hatte Backlinks von leeren Seiten entdeckt. Zudem hatte er einen deutlichen Abfalld des Suche-Traffics beobachtet. Er wollte wissen, ob ein Zusammenhang bestehen könne und ob er die betreffenden Links per Disavow abwerten solle.

Johannes Müller erklärte, Backlinks von leeren Seiten seien normalerweise kein Problem. Vermutlich handele es sich lediglich um einen technischen Fehler. Er empfahl dem Nutzer, die Seiten, von denen die Links stammen, einmal mit dem Google Mobile Friendly Test abzurufen, um zu sehen, wie die Seiten für Google dargestellt werden.

Ein Abwerten der Links mit dem Disavow-Tool sei wohl nicht nötig. Sollte das geschehen, würden die Links aber auch weiterhin in der Google Search Console erscheinen. Darauf hatte Müller bereits im vergangenen Jahr hingewiesen.

Links von zweifelhaften Seiten werden von Google normalerweise erkannt und ignoriert. Das Abwerten von Backlinks per Disavow ist meistens unnötig.

 

Titelbild: Copyright Tobias - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google: Auch Links mit Hash zählen

Zwar ignoriert Google normalerweise den Teil in URLs, der sich hinter einem Hash-Symbol verbirgt, doch werden Links auf solche URLs dennoch gewertet.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px