SEO-News

DiasavowSollte man Links per Disavow abwerten oder besser nicht? Google hat jetzt klare Empfehlungen abgegeben, wann man das Disavow-Tool nutzen sollte.

Immer wieder gab es Unklarheit darüber, ob und welche Links mit Googles Disavow-Tool abgewertet werden sollten. Zuletzt hatte John Müller mitgeteilt, dass "Nofollow"-Links nicht auf die Disavow-Liste gesetzt werden müssen, weil sie keinen PageRank übertragen.

Das Disavow-Tool ermöglicht es, Google eine Liste von URLs oder Domains zu senden, die nicht in die Bewertung der Backlinks einbezogen werden sollen. Damit kann man zum Beispiel auf Spam-Attacken und Negative SEO-Kampagnen reagieren.

Wann ist es jetzt sinnvoll, Links per Disavow abzuwerten? In einem aktuellen Webmaster-Hangout hat John Müller die folgenden Szenarien und Beweggründe beschrieben:

  1. Wenn eine manuelle Maßnahme (Penalty) aufgrund zweifelhafter Links von Google verhängt wurde. Allerdings sollte man zusätzlich zum Abwerten der Links perr Disavow auch Anstrengungen unternehmen, damit die Links auf den Quellseiten tasächlich entfernt werden.
  2. Zur Vorbeugung gegen zukünftige manuelle Maßnahmen - vor allem dann, wenn der Verdacht besteht, dass man zukünftig das Opfer von Negative SEO oder Spam werden könnte
  3. Wenn man Googles Algorithmen zum automatischen Erkennen und Abwerten von Links nicht vertraut.

Grundsätzlich ist Google inzwischen sehr gut darin, negative Links zu erkennen und zu ignorieren. Das ist insbesondere seit Penguin 4.0 der Fall. Wer die Risken durch negative Links jedoch minimieren möchte, kann durchaus zum Disavow-Tool greifen.

Das nachfolgende Video zeigt Müllers Antwort im Webmaster-Hangout:

 

Webmaster-Hangout: John Müller

 

Titelbild © Krasimira Nevenova - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px