SEO-News

Google ChromeUm Push Notifications von Websites auf Malware und andere missbräuchliche Inhalte untersuchen zu können, abonniert Google manche solcher Push Notifications und analysiert die Inhalte. Bei verdächtigen Inhalten erscheint ein Hinweis in Google Chrome.

Seit Version 80 gibt es in Google Chrome eine sogenannte Quiet UI, mit welcher Anfragen von Websites zum Senden von Push Nofifications abgemildert werden sollen.

Push Notifications können hilfreich sein, wenn sie dazu genutzt werden, aktuelle Nachrichten oder andere Informationen mit Mehwert zu senden. Sie können aber auch missbraucht werden. So gibt es Fälle, in denen Push Notifications als System-Meldungen getarnt werden und sogar zum Download von Schadsoftware animieren sollen.

Google geht im Kampf gegen missbräuchliche Push Notifications jetzt einen Schritt weiter und analysiert die Inhalte ausgewählter Push Notifications. Dazu registriert sich Googles Crawling Service für bestimmte Notifications und sendet diese an automatisierte Chrome-Instanzen. Mithilfe der Safe Browsing-Technologie werden die Nachrichten auf missbräuchliche Inhalte analysiert. Websites, die missbräuchliche Push Notifications senden, werden markiert, wenn das Problem nicht gelöst wurde:

Google’s automated web crawling service will occasionally subscribe to website push notifications if the push permission is requested. Notifications that are sent to the automated Chrome instances, using Safe Browsing technology, will be evaluated for abusive content, and sites sending abusive notifications will be flagged for enforcement if the issue is unresolved. 

In Chrome 86 erscheint beim Aufruf von Websites, die eine Vorgeschichte in Bezug auf das Senden von Nachrichten mit missbräuchlichen Inhalten haben, ein Sicherheitshinweis. Dieser informiert darüber, dass die Website zum Einwilligen in aufdringliche Benachrichtungen verführen wolle:

 

Google Chrome warnt vor irreführenden Push Notifications  

Betreiber von Websites, die Google für missbräuchliche Push Notifications markiert hat, erhalten eine Benachrichtigung per Google Search Console, sofern ihre Website dort mindestens 30 Tage vor Beginn der Maßnahme registriert war. Innerhalb einer Übergangszeit von 30 Tagen kann ein weiteres Review benatragt werden:

When a site is found to be in “Failing” status for any type of notification abuse, Search Console will send an email to registered site owners and users in the site's Search Console at least 30 calendar days prior to the start of enforcement. During the 30 day grace period websites can address the issue and request another review.  

Website-Betreibern wird empfohlen, den Bericht zu irreführenden Benachrichtigungen aus der Google Search Console aufzurufen. Hilfe zum Beheben der Probleme liefert Google auf dieser Seite.

In einem zukünftigen Release von Chrome will Google den Status für das Senden von Push Notifications von "granted" auf "default" setzen, wenn eine Quelle als missbräuchlich eingestuft wurde.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px