SEO-News

PlakatwandUm gerade für neue Websites Aufmerksamkeit zu erzeugen und erste Links zu erhalten, können Maßnahmen wie Werbung, PR und Outreach geeignete Maßnahmen sein. Das hat John Müller von Google jetzt bestätigt. Bei der Bedeutung von Links als Rankingfaktor muss auch die jeweilige Wettbewerbssituation beachtet werden.

Neue Websites haben es zunächst einmal schwer, überhaupt wahrgenommen zu werden. Solange eine Website unbekannt ist, wird sie wenige Besucher erhalten. Folgerichtig werden zu Beginn auch nur wenige (natürliche) Links gesetzt. In der Konsequenz werden auch die Rankings in der Suche nicht dazu beitragen, viele Besucher zu generieren.

Um diesen Wirkungskreis aufzubrechen, sollte man auf Maßnahmen wie Werbung, PR und Outreach setzen. Das erklärte John Müller in den Google Search Central SEO Office Hours vom 1. April. So könne man zum Beispiel auf die lokale Presse zugehen und diese bitten, über eine Website zu berichten. Es gehe darum, die Menschen zum Besuch einer Website zu motivieren und sich deren Inhalte anzusehen. In der Folge können sie dann Links setzen. Das funktioniert natürlich nur dann, wenn die Inhalte auch überzeugend sind.

Generell gehe es darum, gerade zu beginn aktiv zu sein und nicht einfach eine Website zu erstellen und darauf zu hoffen, dass sie wahrgenommen wird. Ansonsten hat auch Google ein Problem damit, die Bedeutung einer Website zu erkennen.

Solche Maßnahmen verstoßen also nicht gegen Googles Webmaster-Richtlinien. Ein solcher Verstoß liegt dann vor, wenn Links für eine Gegenleistung gesetzt werden, zum Beispiel gegen Geld oder per Linktausch.

Man müsse dabei auch das jeweilige Umfeld betrachten: So sei es zum Beispiel für einen lokalen Handarbeitsladen in einer kleinen Stadt sicherlich vergleichsweise schwierig, Links aufzubauen. Allerdings gelte dies auch für die Mitbewerber, so dass die Wettbewerbsbedingungen ausgeglichen seien.

Zudem seien Links gerade zu Beginn für eine Website wichtig, damit Google diese wahrnehmen könne, so Müller weiter. Wenn Google gelernt habe, wie die Website einzuordnen sei, dann könne sie organisch wachsen, wobei die Bedeutung anderer Faktoren gegenüber Links mit der Zeit zunehme.

 

Titelbild: Copyright Nikola - stock.adobe.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Karl Kratz Onlinemarketing

 

 

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px