SEO-News

Google SuchefeldDie Core Web Vitals sind für die Rankings in Google mehr als ein schwacher Rankingfaktor, der nur in Pattsituationen entscheidet. Doch wie groß ist das Gewicht der Core Web Vitals wirklich?

Die Core Web Vitals sind seit dem Beginn des Page Experience Updates im Juni ein Rankingfaktor in der mobilen Suche. Die Bedeutung der Page Experience, zu denen die Core Web Vitals zählen, wird nach und nach ansteigen - bis Ende August.

Doch welchen Einfluss haben die Core Web Vitals tatsächlich auf die Rankings? Zu dieser Frage gibt es immer wieder Diskussionen. Viele bezweifeln, dass es überhaupt spürbare Auswirkungen gibt. Kam es in letzter Zeit zu deutlichen Schwankungen der Sichtbarkeit, dann lag das oftmals an den beiden Core Updates vom Juni und Juli.

Ganz vernachlässigen sollte man die Rolle der Core Web Vitals aber dennoch nicht. Zumindest hat John Müller jetzt auf Reddit geschrieben, die Core Web Vitals seien mehr als ein Tie Breaker. Unter sogenannten Tie Breakern versteht Google nachgelagerte Rankingfaktoren, die immer dann zur Anwendung kommen, wenn es ansonsten einen Gleichstand in der Bewertung von zwei Suchergebnissen gibt. Dann kann ein Tie Breaker darüber entscheiden, welches Ergebnis die bessere Platzierung erhält.

Laut John Müller sind die Core Web Vitals kein Ersatz für die Relevanz einer Seite. Je nach Website können sie sich mehr oder weniger stark auswirken. Als SEO müsse man alle möglichen Optimierungen gegeneinander abwägen und prüfen, welche davon am lohnendsten sind. Jedes SEO-Tool gebe Dutzende oder Hunderte von Empfehlungen aus, von denen die meisten nicht relevant seien für die Sichtbarkeit in der Suche. Es erfordere Erfahrung, die Empfehlungen herauszulesen, für welche es sich lohne, sie zu verfolgen.

"It is a ranking factor, and it's more than a tie-breaker, but it also doesn't replace relevance. Depending on the sites you work on, you might notice it more, or you might notice it less. As an SEO, a part of your role is to take all of the possible optimizations and figure out which ones are worth spending time on. Any SEO tool will spit out 10s or 100s of 'recommendations', most of those are going to be irrelevant to your site's visibility in search. Finding the items that make sense to work on takes experience."

Die Core Web Vitals seien mehr als ein zufälliger Rankingfaktor. Sie repräsentieren die Usability einer Website, nachdem sie in den Suchergebnissen erschienen ist. Erhalte man mehr Traffic bei niedriger Konversionsrate, sei der Traffic nicht so viel wert wie bei einer höheren Konversionsrate (unter der Annahme, dass die User Experience und die Geschwindigkeit für die Konversionsrate stehen, was normalerweise der Fall sei). Die Core Web Vitals seien hervorragend dazu geeignet, verbreitete Störfaktoren für die Nutzer auf Websites zu erkennen und sie zu quantifizieren:

"The other thing to keep in mind with core web vitals is that it's more than a random ranking factor, it's also something that affects your site's usability after it ranks (when people actually visit). If you get more traffic (from other SEO efforts) and your conversion rate is low, that traffic is not going to be as useful as when you have a higher conversion rate (assuming UX/speed affects your conversion rate, which it usually does). CWV is a great way of recognizing and quantifying common user annoyances."

Dennoch bestehen weiterhin Zweifel an der Bedeutung und der Wirkung der Core Web Vitals. So schreibt zum Beispiel SEO Glenn Gabe, wenn es Google so ernst sei mit den Core Web Vitals, warum rollen sie das Update dann über einen Zeitraum von zweieinhalb Monaten und begleitet von zwei Core Updates und drei Spam Updates aus. Er wünscht viel Erfolg beim Analysieren der Auswirkungen:

 

Google: Sind die Core Web Vitals wirklich so wichtig? 

 

Google hat immer betont, die Core Web Vitals seien im Vergeich zur Relevanz nur ein schwacher Rankingfaktor. Welchen Einfluss sie genau auf die Rankings haben, ist schwer zu bestimmen, weil es viele andere Rankingfaktoren gibt, die stärker sind. Dennoch wäre es ein Fehler, die Page Experience zu vernachlässigen, denn, wie John Müller richtigerweise schreibt, kommt es nicht nur auf die Rankings, sondern auch auf die Konversionsrate an.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeigen

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen



SEO-Vergleich





Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

Search One

 

 

Anzeige

rnkeffect

 

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

trust in time

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Backlink-Kampagnen

SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

Auszeichnungen

SEO-Vergleich.de: Top 30 SEO-Agenturen mit der höchsten Sichtbarkeit 2020

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2020

SEO-Kalender 2019

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

IMAGE Alles Wichtige zum Google Title Update: SEO im Ohr - Folge 166
Freitag, 10. September 2021
Zum Google Title Update gibt es viele Fragen, zum Beispiel, ob es sich auf die Rankings auswirkt und ob man bestehende Titel ändern sollte. Alles Wichtige dazu erfahrt Ihr in dieser Ausgabe. Außerdem: Das Ranking einer Webseite für bestimmte... Weiterlesen...

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Google Webmaster Conference 2019 in Zürich – Recap
Mittwoch, 11. Dezember 2019
Auf der diesjährigen Google Webmaster Conference in Zürich, die erstmals im Raum EMEA... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE SEO-Rückblick 2020: Gespräch mit Markus Hövener
Dienstag, 01. Dezember 2020
Ein SEO-Rückblick in lockerer und entspannter Weise: Markus Hövener und ich sprechen über einige... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed