SEO-News

 Studie / StatistikEine Studie zeigt: Google indexiert nur einen kleinen Teil aller Tweets, und das auch noch recht langsam. Im Vorteil sind Twitter-Profile mit vielen Followern.

Die Studie von Stone Temple Consulting zeigt, wie Google Tweets indexiert. Nachdem Bing die Intergration von Twitter-Nachrichten vorantreibt, stellt sich die Frage, ob Google hier nachlegen wird. Momentan sieht es jedoch nicht danach aus. Die wichtigsten Erkenntnisse der Studie vorab:

1. Indexiert werden vor allem die Tweets von Profilen mit vielen Followern.
2. Die Zeitspanne bis zur Indexierung ist sehr lang (meist mehrere Tage).
3. Die Gesamtrate der Indexierung ist sehr gering.   

 

Indexierungsrate: Nur die Profile mit vielen Followern profitieren

Bei der Untersuchung der Indexierungsrate wurden Gruppen von Twitter-Profilen gebildet und dann jeweils getestet, welcher Anteil der Tweets von diesen Profilen den Weg in den Google-Index findet. Es zeigte sich ein deutliches Gefälle. Profile mit weniger als einer Million Followern haben signifikant weniger Chancen auf eine Indexierung, wie die folgende Grafik zeigt:

Indexierungsrate von Tweets durch Google nach Zahl der Follower pro Profil

Datenquelle: Stone Temple Consulting
    
    
Bei den Profilen mit weniger als 10.000 Followern liegt die Indexierungsrate bei gerade einmal noch 0,2 Prozent.


Weitere Erkenntnis: Die Zahl der Follower ist weit wichtiger für die Indexierungsrate bei Google als die Zahl der eingehenden Links auf das Twitter-Profil. Es zeigte sich, dass die Tweets der Twitter-Profile mit den meisten Followern im Test zu 80 Prozent indexiert wurden, die Tweets der Profile mit den meisten eingehenden Links jedoch nur zu 20 Prozent. Insgesamt und über alle Profile gerechnet lag die Indexierungsrate im Test bei 3,62 Prozent.

 

Lange Zeit bis zur Indexierung der Tweets   

Tweets von Nutzern mit vielen Followern werden zwar etwas schneller indexiert als andere, jedoch dauert es auch hier zum Teil mehrere Tage. Nur etwa sechs Prozent der Tweets werden innerhalb der ersten 24 Stunden indexiert - und das für Twitter-Profile mit den meisten Followern. Nach einem Tag sind gerade einmal etwas mehr als 5 Prozent der Tweets dieser prominenten Profile im Index - bei den anderen liegt die Rate nach dieser Zeit nur knapp über Null. Für die Verwendung als News-Quelle ist das auf jeden Fall zu langsam.  

 

Art und Inhalt der Tweets von Bedeutung

Die Art der Tweets spielt ebenfalls eine Rolle. Bei den Tweets der Profile mit den meisten Followern hatten etwa 20 Prozent einen Nachrichtencharakter, circa 43 Prozent enthielten Links und fast 72 Prozent der Tweets besaßen eingehende Links. Das deutet darauf hin, dass, anders als bei den Twitter-Profilen, einzelne Tweets durchaus von einer Verlinkung profitieren können.

 

Fazit

Die Ergebnisse legen die Vermutung nahe, dass Google derzeit nur wenige Informationen aus Twitter zieht und die Wahrscheinlichkeit für Twitter als Ranking-Signal in Google eher gering ist. Dies vor allem aufgrund der niedrigen Rate von indexierten Tweets und der recht langen Zeitspanne bis zum Indexieren. Am ehesten ließe noch für Twitter-Profile mit einer großen Zahl an Followern (mehr als eine Million) eine Ranking-Relevanz annehmen.

 


Von Christian Kunz+ Mehr Informationen hier



 

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Bloggen in der Sauregurkenzeit: Auffallen leicht gemacht
Dienstag, 02. Januar 2018
Beim Bloggen kommt es auf das richtige Timing an. Wer den richtigen Zeitpunkt für die... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen