SEO-News

Broken LinkGoogle kann problematische Linknetzwerke nach eigener Aussage recht zuverlässig erkennen. Per Disavow-Tool abgewertete Links spielen demnach dabei keine oder nur eine geringe Rolle.


 Anzeige

Wie viele Backlinks gegenüber Google täglich per Disavow-Tool abgewertet werden, weiß nur Google selbst. Im Grunde müsste die dadurch entstehende Menge an Daten Google sehr gut dabei unterstützen, Spam-Websites und problematische Linknetzwerke noch besser erkennen zu können.


 Anzeige

Doch wie es aussieht, ist Google darauf gar nicht angewiesen. John Müller schrieb als Antwort auf die Frage, ob Google die Meldungen aus dem Disavow-Tool beobachte und Trends auswerte, problematische Linknetzwerke seien auf andere Weisen besser zu erkennen. Seiner Auffassung nach sei das Disavow-Tool an dieser Stelle kein hilfreiches Signal:

Usually problematic link networks are easier to recognize in other ways. I don't think the disavow tool would be a very useful signal there.

 

Google verlässt sich beim Erkennen problematischer Linknetzwerke nicht auf Disavow-Tool

 

Wenn sich Google auf Meldungen aus dem Disavow-Tool verlassen würde, um systematisch problematische Links zu erkennen, böte sich dadurch die Möglichkeit von Manipulationen, indem zum Beispiel gezielt URLs und Domains der Konkurrenz abgewertet werden. Google nutzt zum Erkennen unnatürlicher Links aber eine große Anzahl von Signalen, verständlicherweise ohne konkrete Nennung von Details.

 

Titelbild: Copyright denisismagilov - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Websites, die von Googles Link Spam Update betroffen sind, erfahren möglicherweise keine Verbesserung, wenn zweifelhafte Links entfernt oder abgewertet werden.

Etwa einen Monat nach dem letzten Spam Update rollt Google ein Update gegen Link Spam aus, das an frühere Penguin-Updates erinnert. Das aktuelle Link Spam Update wird über einen...

Das Abwerten von Backlinks per Disavow-Tool kann laut Google theoretisch den Rankings einer Website schaden. Daher ist es wichtig, alle Links vor dem Abwerten genau zu prüfen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px