SEO-News

Googleplex

Das Google Helpful Content Update zeigt zwei Wochen nach seinem Beginn endlich Wirkung. Allerdings gibt die Auswahl der betroffenen Websites auch Rätsel auf.

Als Google am 25. August mit dem Rollout des Helpful Content Updates begann, waren damit große Erwartungen verbunden. Das Update soll Inhalte, die von Menschen für Menschen erstellt wurden und die nicht nur als Traffic-Lieferant aus der Suche dienen, mit besseren Rankings versorgen.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Doch lange Zeit tat sich wenig auf den Suchergebnisseiten - abgesehen davon, dass das Update ohnehin zunächst einmal nur englischsprachige Suchanfragen betrifft.

Jetzt allerdings zeigt sich eine verstärkte Dynamik. Das verdeutlichen die Charts verschiedener Ranking-Tracker wie zum Beispiel von RankRanger und von SEMrush Sensor. Für den 8. September sind erstmals seit einigen Tagen wieder größere Verschiebungen zu beobachten:

 

RankRanger vom 8.9.22

 

SEMrush Sensor vom 8.9.22

SEO Lily Ray hat eine Reihe von Websites beobachtet, die offenbar vom Helpful Content Update betroffen sind. Dabei handelt es sich erstaunlicherweise zum großen Teil um Lyrics-Websites, also um Websites, auf denen Songtexte zu finden sind:

 

Websites, die mutmaßlich vom Google Helpful Content Update betroffen sind

 

Warum gerade diese Websites betroffen sind, ist unklar, denn ihre Inhalte sind in etwa vergleichbar mit denen anderer Websites, die jedoch nicht verloren haben. 

UX und Ads haben nichts mit dem Helpful Content Update zu tun

Eines ist aber klar: Das Ausspielen von Anzeigen und die User Experience werden vom Helpful Content Update nicht bewertet. Das stellte Danny Sullivan von Google klar:

 

Google Helpful Content Update hat nichts mit der Ausspielung von Anzeigen und der User Experience zu tun - Danny Sullivan auf Twitter

 

 

Bleibt abzuwarten, ob sich die Dynamik auf den Suchergebnisseiten in den nächsten Tagen weiter verstärken wird. Es ist allerdings auch möglich, dass die aktuell zu beobachtenden Verschiebungen gar nicht auf dem Helpful Content Update basieren, sondern dass Google ein weiteres, nicht angekündigtes Update ausrollt.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px