SEO-News

Googleplex

Die Auswirkungen des Google Core Updates und des Helpful Content Updates können einander verstärken und zu größeren Effekten führen. War das Helpful Content Update alleine noch kaum spürbar, könnte sich dies mit dem laufenden Core Update ändern.


 Anzeige

Das gerade begonnene September 2022 Google Core Update folgt unmittelbar auf das eben erst abgeschlossene Helpful Content Update. Waren die Auswirkungen des Helpful Content Updates noch kaum spürbar, so könnte sich dies mit dem aktuellen Core Update ändern. 

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Danny Sullivan schrieb dazu auf Twitter, das Helpful Content-Signal alleine war vielleicht nicht genug, um Dinge grundlegend zu ändern und in bestimmten Situationen Änderungen herbeizuführen. Aber mit dem Durchführen von anderen Updates (Core Updates und Product Reviews Updates), könnte das Helpful Content-Signal hinzukommen und sich dadurch deutlicher auswirken:

 

Google Helpful Content Update könnte in Kombination mit dem Google Core Update deutlichere Auswirkungen zeigen

 

Insbesondere Websites, die nicht nur Probleme mit den Signalen für Helpful Content, hätten, sondern auch im Hinblick auf Google Core Updates problematisch seien, könne die kombinierte Wirkung deutlicher zu spüren sein:

 

Google: Websites mit Problemen bei Helpful Content und Core Update-Signalen können deutliche Veränderungen spüren

 

Eine andere Theorie besagt, Google könnte das aktuelle Core Update deshalb ausrollen, weil die Auswirkungen des Helpful Content Updates nicht ausgereicht hätten. Davon geht zum Beispiel SEO Kevin Indig aus.

Jedenfalls dürften die kommenden Wochen spannend werden. Es ist mit einigen Turbulenzen auf den Suchergebnisseiten zu rechnen.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Nach deutlichen Verlusten der Sichtbarkeit vieler News-Websites hat inzwischen eine leichte Erholung eingesetzt.

Auf den Suchergebnisseiten von Google kehrt keine Ruhe ein. Über weite Strecken des Mai und auch im Juni zeigt sich eine sehr hohe Dynamik. Eine Erklärung könnten eines oder mehrere Updates sein.

Google arbeitet nach eigener Aussage daran, hilfreiche Inhalte mit dem nächsten Core Update nach vorne zu bringen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px