SEO-News

Google Suchefeld

Laut Google lässt es sich nicht immer vermeiden, dass große Updates direkt aufeinander folgen oder einander sogar überlappen. Keinesfalls wolle man aber für Verwirrung sorgen - im Gegenteil.

Zumindest gefühlt hat sich die Anzahl der großen Google Updates in letzter Zeit deutlich erhöht. Neben zwei bis drei Core Updates pro Jahr sind mit den Helpful Content Updates und den Product Reviews Updates weitere Update-Serien hinzugekommen.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Dass das laufende September 2022 Google Core Update unmittelbar auf den Abschluss des Helpful Content Updates folgte, hat für zusätzlichen Wirbel gesorgt. So ist es nicht möglich, die Auswirkungen des Helpful Content Updates, das sich nur auf einglischsprachige Inhalte bezieht, isoliert zu bewerten, weil das September 2022 Core Update für weitere Verschiebungen auf den Suchergebnisseiten sorgt. Und kurze Zeit nach dem Abschluss des laufenden Core Updates soll bereits das nächste Product Reviews Update ausgerollt werden.

Danny Sullivan von Google schrieb jetzt dazu auf Twitter, Google arbeite daran, die Updates voneinander zu trennen, oder zumindest die Überlappunen so gering wie möglich zu halten, damit die Content-Ersteller ein besseres Verständnis für die Auswirkungen der Updates erhalten. Am Vorwurf, Google wolle mit den Updates absichtlich für Verwirrung sorgen, sei aber nichts dran - im Gegenteil.

Es lasse sich nicht immer vermeiden, dass Updates einander überlappen, denn Google wolle nichts zurückhalten, das dazu beitragen könne, die Suchergebnisse zu verbessern. Google habe in der Vergangenheit viel unternommen, um über die verschiedenen Updates zu informieren.

 

Danny Sullivan von Google: 'Überlappende Updates lassen sich nicht immer vermeiden.'

 

Neben den von Google kommunizierten Updates finden jedes Jahr kaum oder gar nicht bemerkt Hunderte weitere Updates statt. Diese laufen teilweise parallel zu den größeren Updates.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px