SEO-News

Penalty / manuelle Maßnahme

Eine Penalty für Duplicate Content ist ein Mythos - das hat John Müller von Google jetzt wieder bestätigt.

Es gibt verschiedene SEO-Mythen, die sich hartnäckig halten. Dazu gehört auch die Mär von der "Duplicate Content Penalty", also einer Abstrafung durch Google wegen Duplicate Contents.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Duplicate Content kann verschiedene Ursachen haben. Möglich sind zum Beispiel technische Gründe, etwa dann, wenn auf einer Website durch URL-Parameter unterschiedliche URLs entstehen, die auf die gleichen Inhalte zeigen. Auch die Übernahme oder das Kopieren von Inhalten durch andere Websites wie zum Beispiel bei Content Syndication erzeugt Duplicate Content.

Zu einer Abstrafung bzw. einer Penalty durch Google führt Duplicate Content jedoch nicht. So hatte John Müller im Jahr 2020 erklärt, Duplicate Content sei ein ganz normaler Bestandteil des Webs.

Auf Mastodon schrieb Müller jetzt, die Duplicate Content Penalty sei einer der hartnäckigeren SEO-Mythen. Was viele dieser Mythen gemeinsam hätten, sei, dass man mithilfe von technischem Wissen und etwas Programmiererfahrung herausfinden könne, was warum geschehe. Darauf basierend könne man Entscheidungen treffen. Es gebe aber eine große Bandbreite, was das Wissensniveau bei SEOs angehe. Während der eine Teil verwirrt sei, schäme sich der andere Teil. Das sei aber eine großartige Gelegenheit für Karrieremöglichkeiten.

The duplicate content penalty is one of the more persistent "myths" out there. What's common with a lot of these is that with technical knowledge & perhaps some coding experience, you can work out what's happening, why, and make decisions on what to do. But there's a gigantic spread of knowledge-levels across SEO, so one part is confused, the other face-palms. It's awesome for career development opportunities though.

 

Google: 'Duplicate Content Penalty ist ein Mythos.'

 

Eine Penalty verhängt Google nur dann, wenn eine Website gegen Googles Webmaster-Richtlinien verstößt. Wenn es auf einer Website aber ganz normale Probleme gibt, zu denen auch Duplicate Content zählt, kann das schlimmstenfalls die Rankings der betreffenden Seiten beeinträchtigen, was sich durch das Lösen der Probleme aber beheben lässt.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px