SEO-News

Google Web Vitals

Die Verbesserung der Core Web Vitals bringt nach Aussage des Google Mitarbeiters Gary Illyes für die meisten Websites nicht viel.


 Anzeige

Lohnt es sich, viel Aufwand in die Verbesserung der Core Web Vitals zu stecken? Dabei handelt es sich um die von Google ausgewählten wichtigsten Kennzahlen für die Page Experience. Derzeit sind dies die folgenden drei Kennzahlen:

Ab März 2024 wird der FID durch die Interaction to Next Paint (INP) ersetzt, die ebenfalls Auskunft über die Reaktionsgeschwindigkeit einer Seite liefert.


 Anzeige

Die Verbesserung dieser Werte kann viel Aufwand bedeuten, insbesondere dann, wenn es sich um die Optimierung bereits guter Werte handelt.

Das lohnt sich oftmals nicht - zumindest mit Blick auf die Rankings. Gary Illyes von Google erklärte dazu auf der diesjährigen Pubcon, die meisten Websites würden kaum von der Verbesserung der Core Web Vitals profitieren. Das berichtete Technical SEO Patrick Stox per Twitter:

 

Google: 'Die meisten Websites werden nicht viel von der Verbesserung der Core Web Vitals profitieren.'

 

Klar ist: Wenn eine Website bereits gute Werte bei den Core Web Vitals erzielt, lohnt sich eine weitere Verbesserung nur selten, zumal der Aufwand tendenziell umso größer wird, desto weiter oben man sich auf der Leistungsskala befindet.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Für Websites mit schlechten Core Web Vitals kann sich dagegen die Verbesserung lohnen - nicht nur mit Blick auf die Rankings, sondern vor allem für die Nutzer und die Konversionsrate.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Verwirrung herrscht bei manchen zur Rolle der Page Experience und der Core Web Vitals für die Rankings. Google hat sich jetzt an einer Klarstellung versucht.

Google hat den exakten Termin für die Einführung der Interaction to Next Paint (INP) als neue Core Web Vital bekannt gegeben: Es ist der 12. März.

Google hat Anpassungen am Page Experience Report vorgenommen. Es werden deutlich weniger Daten angezeigt als zuvor, Das ist nur ein Schritt auf dem Weg zu einem neuen komplett neuen Page Experience...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px