Hier könnte Ihre Werbung stehen. Weitere Infos und Mediadaten finden Sie hier.

SEO-Blog

esemos-barcampsearchZum ersten Mal überhaupt hatte die Esemos GmbH zu einem Barcamp zum Thema Suche eingeladen. Unter den Gästen befanden sich zahlreiche Experten, so unter anderem Jens Fauldrath, der SEO-Chef von T-Online. Es gab viele interessante Vorträge, die sich mit der Zukunft der Suchmaschinen, Suchmaschinenoptimierung oder Usability befassten. Vorweg genommen kann gesagt werden, dass sich die Teilnahme an dieser Veranstaltung gelohnt hat - sowohl wegen der interessanten Kontakte, als auch wegen der Impulse, die man als Besucher der Veranstaltung mitnehmen konnte.

Suche und zukünftige Herausforderungen

Die eintägige Veranstaltung fand am 12.10. im Berliner Hotel Best Western President statt. Am Vorabend waren bereits einige Teilnehmer angereist, um sich in zwangloser Runde zu treffen und kennen zu lernen. Zu Beginn des eigentlichen Veranstaltungstages gab es einen Vortrag zu den zukünftigen Herausforderungen der Suche. Peter Rieger von Esemos sowie Arne Kunisch (Telekom) und T-Online-SEO-Chef Jens Fauldrath gingen auf Interfaces wie intelligente Suchschlitze und den Kontext ein, in dem Suchen stattfinden. Dabei kommen die Zeit, der Aufenthaltsort des Nutzers oder das benutzte Endgerät zum Tragen.

Es ist zu erwarten, dass die Betrachtung von Entitäten stärkeres Gewicht erhalten wird und die reine Sicht auf Dokumente an Relevanz verliert. Zur Vertiefung gab es zwei interessante Vorträge von Arne Kunisch (Telekom) und Dirk Goldhan (Quasiris GmbH) zum Thema Semantik in Echtzeit sowie von Sven Windisch (Esemos) zum Thema Ontologien. Ein besonderter Anwendungsfall von Semantik und Entitäten sind Suchvorschläge (Suggest). Viele Faktoren können für die Bestimmung der Suggests eine Rolle spielen, unter anderem der Suchbegriff selbst, Schreibfehler oder der Kontext, aus dem die Suchanfrage gestellt wird. Eine Diskussion verschiedener Suggest-Varianten an den Beispielen von Google und billiger.de stand im Zentrum eines Vortrages von Sonja Quirmbach (Telekom).

Was in den meisten Sitzungen erwähnt wurde, ist die Bedeutung von Statistiken und eines durchdachten Trackings. Die adäquate Erhebung von Metriken und deren regelmäßige Auswertung sind wichtige Faktoren für erfolgreiche Arbeit mit Suchmaschinen. Die Datenerfassung sollte regelmäßig daraufhin überprüft werden, ob sie noch den Anforderungen genügt.

Diskutiert wurde auch die Frage, ob Suchen in sozialen Netzwerken das Potential haben, klassische Suchanfragen in Suchmaschinen zu ersetzen. Als Beispiel kann die Suche nach einem bestimmten Produkt oder einer Dienstleistung gesehen werden. Hier ist zu beobachten, dass viele Menschen die Meinung ihrer Freunde oder persönlichen Kontakte in eine Kaufentscheidung einfließen lassen. Diese Meinungen sind am ehesten in sozialen Netzwerken zu erhalten. Jedoch arbeiten auch Suchmaschinen daran, die Bewertungen von Freunden stärker in die Suchergebnisse einfließen zu lassen, was am Beispiel Google mit dem +1-Button deutlich wird.

Suche-Barcamp - bestimmt nicht das letzte Mal

Nach Abschluss der Veranstaltung hatte man das Gefühl, wirklich etwas mitgenommen zu haben. Zum einen zahlreiche Impulse, die sich aus den interessanten Vorträgen und den sich entwickelnden Diskussionen ergaben. Zum anderen ließ die Organisation genügend Freiräume, um Bekanntschaften zu machen und neue Kontakte zu knüpfen. Den Veranstaltern von Esemos gebührt ein großes Lob, und es bleibt zu hoffen, dass es auch im kommenden Jahr wieder ein Suche-Barcamp geben wird - auch wenn es sich nicht um ein Barcamp im engeren Sinne handelte. Dafür fehlte die Möglichkeit, spontan eigene Vorträge einbringen zu können. Aber wirklich gestört hat dies wohl niemanden. Auch mich nicht - ich werde auch nächstes Jahr wieder dabei sein.

Von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeige

SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-News

IMAGE A4A: Wie schnelle Anzeigen mit AMP for Ads funktionieren
Freitag, 22. Juli 2016
Mit AMP for Ads (kurz A4A) sollen Anzeigen und Webseiten, auf denen Anzeigen enthalten sind,... Weiterlesen...
IMAGE Google beginnt Anzeigenstopp für bestimmte Kredite
Freitag, 22. Juli 2016
Mit einigen Tagen Verspätung hat Google mit dem Blockieren von Anzeigen für bestimmte Kredite und... Weiterlesen...

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2016

SEO-Kalender 2015

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Werbung

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE Der interne PageRank: eine der am meisten unterschätzten SEO-Kennzahlen
Sonntag, 24. April 2016
Die interne Verlinkung von Webseiten spielt eine bedeutende Rolle für das Ranking in Google und... Weiterlesen...
IMAGE Zu klein für Google Top-10: Yelp hilft
Montag, 19. Januar 2015
Für viele kleine Webseiten, die es aus eigener Kraft nicht schaffen, unter die Top-10 bei Google... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed