SEO-Blog

SEO-Blog

BloggenBeim Bloggen kommt es auf das richtige Timing an. Wer den richtigen Zeitpunkt für die Veröffentlichung eines neuen Beitrags wählt, kann damit mehr Aufmerksamkeit erzielen.

Zwischen Weihnachten und Neujahr herrscht Sauregurkenzeit, was das Bloggen angeht: In dieser Phase haben nur wenige Menschen Zeit und Lust, sich an den Rechner zu setzen und neue Beiträge zu schreiben. Dabei bieten gerade ruhige Zeiträume wie diese Gelegenheit, mehr Aufmerksamkeit zu erhalten, denn entsprechend gering ist die Konkurrenz.

Die Blog-Aktivitäten erreichen stets zum Jahresende ein sehr niedriges Niveau. Blogger sind mit der Familie unterwegs, die Redakteure der Online-Magazine befinden sich im Urlaub oder arbeiten in einer Minimalbesetzung. Dementsprechend gering ist die Anzahl neu veröffentlichter Beiträge in dieser Phase.

 

Einmal in den Schlagzeilen landen

Das bietet Chancen: Neu veröffentlichte Artikel, auch solche von kleineren Webseiten, haben in dieser Zeit größere Chancen, vorne in den Suchergebnissen zu landen und damit eine größere Aufmerksamkeit zu erzielen. In vielen Fällen winkt sogar ein Platz in den Top-Meldungen bzw. Schlagzeilen auf der ersten Google-SERP -  und das auch für Webseiten, die nicht in Google News gelistet sind. Durch die Veröffentlichung von Beiträgen in ruhigen Zeiten kann man einer Webseite ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Seiten verschaffen, die vielleicht ansonsten eine größere Aufmerksamkeit genießen.

Die Erfahrung zeigt, dass Heiligabend und Silvester die Tage im Jahr mit dem geringsten Traffic sind. An den folgenden Tagen zieht der Traffic dann wieder leicht an, erholt sich aber erst nach dem 6. Januar (Dreikönigstag) wieder komplett. In dieser Phase bestehen also die besten Chancen. Doch auch über das ganze Jahr verteilt bieten sich Möglichkeiten - so zum Beispiel am Wochenende oder an Brückentagen.

Ein weiterer, positiver Effekt kann sich übrigens nach der ruhigen Zeit einstellen: Wenn die Menschen wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren, sehen viele zuerst nach, welche Nachrichten sie verpasst haben. Beiträge, die vorab veröffentlicht wurden, haben gute Chancen, als erste wahrgenommen zu werden und können somit für einen kurzfristigen Traffic-Boost sorgen.

 

Mobiler Traffic an ruhigen Tagen vorne

Übrigens ist in solchen Phasen der Anteil des mobilen Traffics besonders hoch, während der Desktop-Anteil zurückgeht. Die Menschen nutzen zu Hause eher ihr Smartphone oder Tablet statt des Desktops auf dem Schreibtisch. Vorteile haben in diesem Zeitraum solche Seiten, die bereits auf die mobile Darstellung optimiert sind.

 

Google Analytics: Anteil Traffic mobil, Desktop, Tablet

 

Beiträge vorbereiten

Um auch an ruhigen Tagen neue Beiträge bringen zu können, ist es nicht einmal erforderlich, während der Feiertage zu arbeiten. Warum nicht einfach einen Artikel rechtzeitig vorbereiten und dann zur passenden Zeit veröffentlichen? Schließlich kann man es niemandem zumuten, die wertvolle Zeit mit der Familie zu opfern. Dazu kann das Erstellen eines kleinen Redaktionsplans sinnvoll sein. Wenn man zum Beispiel auf ein Thema stößt, das auch nach längerer Zeit noch aktuell und interssant ist, kann man dieses zum Gegenstand eines Beitrags machen, den man für eine spätere Veröffentlichung zurückhält.

 

Fazit

Es kann also durchaus von Vorteil sein, sich bewusst von anderen Webseiten zu differenzieren und zu anderen Zeiten zu bloggen als die Konkurrenz. Das schafft neue Chancen, wahrgenommen zu werden - auch für kleinere Blogs. Was man dazu benötigt, ist ein Plan mit dem richtigen Timing.

 

Titelbild © bloomua - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Warum bloggen noch immer sinnvoll ist

Obwohl inzwischen manche von einer sinkenden Bedeutung von Blogs sprechen, gibt es gute Gründe, mit dem Bloggen weiterzumachen – wenn es auf die richtige Art und Weise geschieht.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px