Podcast

Podcast

Im Zusammenhang mit der Corona-Krise hat Google einige Tipps für online tätige Unternehmen veröffentlicht. Das Suche-Aufkommen bildet zudem das tatsächliche Verhalten der Menschen während der Krise auf interessante Weise ab.

Weitere Meldungen in dieser Ausgabe: Google kann in bestimmten Fällen Inhalte von Seiten indexieren, die per robots.txt gesperrt sind, Google zeigt Featured Snippets jetzt auch auf Position zwei der Suchergebnisse, überflüssige Seiten kann man laut Google löschen, ohne negative Auswirkungen auf die Suche befürchten zu müssen.

 

Googles SEO-Tipps für Unternehmen in der Corona-Krise

Google rät online tätigen Unternehmen dazu, ihre Websites nicht abzuschalten, sondern lediglich die Funktionalität zu reduzieren. Ansonsten könne es negative Auswirkungen auf die Suche geben.

 

Google My Business duldet jetzt Namenszusätze wie 'Lieferservice' und 'Außer Haus-Verkauf' 

Für Restaurants und andere lokal ansässige Geschäfte ist es in der aktuellen Krise eine Möglichkeit, zumindest einen Teil ihres Umsatzes zu retten: Der Verkauf außer Haus oder die Lieferung an die Kunden. Google My Business erlaubt es jetzt, entsprechende Zusätze im Unternehmensnamen zu verwenden.

 

Suche-Nutzer sind in der Corona-Krise offenbar ziemlich berechenbar

Derzeit besonders gefragte Suchbegriffe sind - und das ist keine Überraschung - beispielsweise "Lebensmittel" und "Toilettenpapier".

 

Google kann auch Inhalte von Seiten indexieren, die per robots.txt gesperrt sind

In Ausnahmefällen können auch Seiten indexiert werden, die per robots.txt gesperrt sind. Das zeigt einmal wieder: Die robots.txt ist der falsche Ort, um die Indexierung zu steuern.

 

Google zeigt jetzt auch Featured Snippets auf Position 2

Eine weitere Änderung im Umgang mit Featured Snippets hat es jetzt gegeben: Google zeigt die erweiterten Suchergebnisse jetzt auch auf der zweiten Position der organischen Treffer an.

    

 

SEO im Ohr gibt es auch auf iTunes.


SEO im Ohr auf Spotify

 

 

 


SEO im Ohr: der RSS-Feed zum Abonnieren

 

Titelbild: Copyright Fotomek - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeigen

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen



SEO-Contest 2020





Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen








OMT

SEO Agentur aus Darmstadt

InterNetX

SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2020

SEO-Kalender 2019

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed