.

SEO-News


KlickDer PageRank basiert auf dem Modell des "Random Surfers", also eines Surfers, der zufällig den von ihm gefundenen Links folgt. Die überarbeitete Version eines Google-Patents betont jetzt die Unterscheidung zwischen Links mit höherer und geringerer Klickwahrscheinlichkeit in einem stärkeren Maß. Links mit einer hohen Klickwahrscheinlichkeit würden dann entsprechend mehr PageRank übertragen als andere. Das könnte auch aus SEO-Perspektive von Bedeutung sein.

 

Um den PageRank zu erklären, wird oft das Modell des zufälligen Surfers herangezogen. Man stelle sich vor, eine Person beginne ihren Weg durchs WWW auf einer bestimmten Webseite und folgt dann in zufälliger Weise den Links, die sie auf diesem Weg findet. So gelangt die Person nach und nach zu immer mehr Webseiten, die miteinander vernetzt sind. Dabei gilt: Umso größer der PageRank einer Seite ist, desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass die Person auf ihrer Reise auf diese Seite stößt, denn umso mehr Links von Seiten, die selbst gut vernetzt sind, auf eine Seite zeigen, desto größer ist eben auch die Chance, dass auf einem dieser Wege ein Besuch stattfindet. Dieses Modell wird auch in der bekannten Arbeit "The Anatomy of a Large-Scale Hypertextual Web Search Engine" von Larry Page und Sergey Brin beschrieben.

 

Klassifizierung von Links ist nicht neu

Bei dieser Betrachtung gibt es jedoch keine Klassifizierung der Links nach ihren speziellen Eigenschaften. Egal, wo auf einer Seite sich ein Link befindet und welchen Ankertext er besitzt, in welcher Farbe er ausgestaltet ist etc.: Jeder Link hat die gleiche Chance, dass ihm gefolgt wird. Diese Gleichstellung wird in einem Google-Patent von 2010 aufgehoben. Das Patent trägt den Titel "Ranking documents based on user behavior and/or feature data". Darin wird beschrieben, dass es je nach den Eigenschaften der Links mehr oder weniger wahrscheinlich zu einem Klick auf diese Links kommen kann.

PageRank: Schema

PageRank: schematische Darstellung

 

Ein farblich hervorgehobener Link innerhalb eines Textes oder ein Button, der sich an einer prominenten Stelle einer Seite befindet, wird natürlich mit einer weitaus größeren Wahrscheinlichkeit geklickt werden als ein Footer-Link, der sich in einem Block mit zahlreichen anderen Links befindet und dessen Farbe sich kaum vom Hintergrund abhebt.

Links mit einer höheren Klickwahrscheinlichkeit können laut Patent mehr PageRank übertragen als Links mit einer niedrigeren Klickwahrscheinlichkeit. Auf die Praxis bezogen bedeutet das: Ein redaktioneller Link innerhalb eines Textes ist wertvoller als beispielsweise ein Footer-Link. Diese Information ist im Grunde nicht neu. Neu ist jedoch die stärkere Gewichtung, die Google den Eigenschaften der Links beimisst:

 

Neues Patent betont Unterschiede

In der überarbeiteten Version des Patents, das am 5. April dieses Jahres gewährt wurde, werden der Ankertext und weitere Eigenschaften eines Links sowie die Verbindung zwischen Klickwahrscheinlichkeit und übertragenem PageRank wesentlich häufiger genannt:

"[...]a rank for a particular document, generating the rank including: determining particular feature data associated with a link to the particular document, the particular feature data identifying one or more attributes of the link, determining a weight indicating a probability of the link being selected, the weight being determined based on the particular feature data and selection data, the selection data identifying user behavior relating to links to other documents …the weight indicating a higher probability of the link being selected when the particular feature data corresponds to feature data associated with the one or more links than when the particular feature data corresponds to feature data associated with the one or more other links…words in anchor text associated with the links, and a quantity of the words in the anchor text."

Das zeigt: Sowohl beim Aufbau externer Links als auch bei der internen Verlinkung sollte großer Wert auf eine inhaltlich passende und möglichst prominente Platzierung der Links geachtet werden. Es ist durchaus möglich, dass Links, die im Footer oder an anderen, wenig sichtbaren Bereichen der Webseite versteckt sind, keinen oder nur wenig Nutzen erbringen.

 

Danke an SEO by the SEA

 

Titelbild © Picture-Factory - Fotolia.com 

 


Christian KunzVon Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen




 

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen









SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Partner

15 Prozent sparen!
Euer Rabatt-Code lautet SEOSWSMX

Auszeichnungen

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2017

SEO-Kalender 2017

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE Rankingverluste minimieren: Umzug von Webseiten Schritt für Schritt
Sonntag, 11. Dezember 2016
Der Umzug von Webseiten wie zum Beispiel der Wechsel der Domain stellt immer eine Herausforderung... Weiterlesen...
IMAGE Google-Daten komfortabel analysieren: der Search Console Helper (gesponserter Beitrag)
Donnerstag, 01. Dezember 2016
Eines der wichtigsten Werkzeuge für SEOs ist die Google Search Console, denn sie liefert Daten aus... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Nur der KSC!
Montag, 01. Juni 2015
Schluss. Aus. Vorbei. Der KSC spielt auch in der kommenden Saison in der zweiten Liga. Einsatz,... Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Die zehn erfolgreichsten Beiträge 2016
Dienstag, 27. Dezember 2016
Von den vielen Nachrichten, die im Lauf des Jahres 2016 auf SEO Südwest veröffentlicht wurden,... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed