SEO-News

EvergreenAlte Inhalte wie zum Beispiel Artikel aus früheren Jahren sollte man nicht unbedingt löschen, denn sie können noch einen wertvollen Beitrag zum Traffic einer Webseite leisten. Das Entfernen alter Inhalte ist nur dann ratsam, wenn sich die Qualität der Beitrag mit der Zeit deutlich verbessert hat.

Viele Webmaster sind der Meinung, es verbessere die wahrgenommene Qualität ihrer Seite, wenn sie alte Inhalte löschen. Dazu passend wurde im letzten Google Webmaster-Hangout von einem Nutzer die Frage gestellt, ob das Ranking seiner Seite davon profitieren würde, wenn er Inhalte, die älter als zwei Jahre sind, löschen würde.

Johannes Müller antwortete, dass ältere Inhalte nicht notwendigerweise schlecht seien. Auch sie könnten einen wertvollen Beitrag zu den Suchergebnissen liefern.

Man müsse aber beachten, dass die Crawlrate durch zusätzliche Inhalte beeinflusst werden könnte. Dies lasse sich jedoch durch technische Maßnahmen in den Griff bekommen, etwa durch einen leistungsfähigeren Server, der auch eine große Last verarbeiten kann.

Außerdem müsse betrachtet werden, ob die Qualität der früheren Inhalte den heutigen Ansprüchen genüge. Falls das nicht gegeben sei, könne man diese Inhalte entweder löschen oder auch überarbeiten.

Insgesamt betrachtet ergebe sich also durch das reine Löschen alter Inhalte kein Rankingvorteil.

In der Tat gibt es viele gute Beispiele für so genannte Evergreens, also für Inhalte, die auch nach vielen Jahren noch relevant sind und gut in den Suchergebnissen ranken. Dazu gehören Anleitungen oder How-Tos, Interviews, Beiträge über geschichtliche Hintergründe oder auch Tipps & Tricks, Bewertungen und Biografien.

Hier geht es zur entsprechenden Stelle im Webmaster Hangout:

Webmaster Hangout

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Alte Inhalte sollte man nicht einfach löschen, denn laut Google können sie durchaus wertvoll sein.

Zur Frage, ob es besser sei, sich auf bestehende Inhalte zu konzentrieren oder neue Inhalte zu erstellen, heißt es von Google, beides zusammen schaffe mehr Flexibilität.

Google gewährt keine Rankingvorteile, nur weil sich die Inhalte einer Seite seit längerer Zeit nicht geändert haben. Sogenannter Evergreen Content kann aber dann Vorteile in den...

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px