SEO-News


AdWordsMit einem Trick ist es noch immer möglich, im Google Keyword-Planer das Suchvolumen für ähnlich lautende Keywords abzuschätzen.

 

Im Juni war berichtet worden, dass im Google Keyword-Planer jetzt die Suchvolumina ähnlich lautender Keywords zusammengefasst werden. Die Abkehr von den Exact Match-Abfragen hatte Google bereits im Jahr 2014 angekündigt. In der Folge werden die erwarteten Suchanfragen für Gruppen mehrerer Begriffe kumuliert. Dabei werden zum Beispiel Flexionen und Abkürzungen für bestimmte Begriffe zusammengefasst. Angezeigt wird dann jeweils nur noch das erwartete Suchvolumen für diese Gruppen, nicht aber mehr für einzelne Varianten der Keywords.

Zur Optimierung der eigenen Webseite möche man wissen, welche die meist gesuchten Keywords sind. Dazu ist die Unterscheidung zwischen verschiedenen Nuancen und Flexionen von Keywords hilfreich. Kleine Variationen können große Auswirkungen haben. So ist es zum Beispiel ein großer Unterschied, ob nach "seo tool ", "seo-tool" oder nach "seo-tools " gesucht wird. Je nach Suchbegriff kann die tatsächliche Menge der Suchanfragen höchst unterschiedlich ausfallen.

Mit einem Trick, der auf Search Engine Land beschrieben wurde, lässt sich der Keyword-Planer trotz der beschriebenen Einschränkungen auch weiterhin für die Ermittlung von Suchvolumina für Keywordvarianten nutzen.

Betrachten wir folgendes Beispiel: Die Angaben zur Zahl der monatlichen Suchanfragen für die Keywords "Katze" und "Katzen" sind zunächst identisch und liegen bei jeweils 165.000:

AdwWords: genaue Zahl der Impressionen messen - Schritt 1

 

Dabei kommt das oben genannte Problem zum Tragen: Es handelt sich hierbei nicht um die geschätzten Suchanfragen für genau diese Keywords, sondern um die Zahlen für eine Gruppe von ähnlich wie "Katze" lautenden Begriffen.

Möchte man das genaue Suchvolumen für die beiden Begriffe ermitteln, muss man sie im nächsten Schritt zum Plan hinzufügen. Das kann in der rechten Spalte der Tabelle getan werden:

AdWords: genaue Impressionen ermitteln - Schritt 2

 

Anschließend klickt man ganz rechts auf "Plan überprüfen". In der darauf folgenden Ansicht müssen jetzt noch ein Gebot und Zeitraum eingegeben werden. Für den Zeitraum kann man beispielsweise einen Monat wählen.

 

AdWords: genaue Impressionen ermitteln - Schritt 3

 

In der Tabelle sind dann die unterschiedlichen Impressionen für die Keywordvarianten zu sehen, von denen man auf das ungefähre Suchvolumen schließen kann. Auch wenn dabei keine exakten Werte ermittelt werden können, so ist vor allem der Unterschied zwischen den Varianten wichtig für die Planung der eigenen Inhalte.

Bei diesem Vorgehen darf jedoch nicht vergessen werden, dass in den Werten für die Impressionen auch solche für die zweite Suchergebnisseite enthalten sein können. Diese Verfälschungen sind nicht zu vermeiden, doch ist diese Methode ein guter Weg, verschiedene Keywordvarianten zu vergleichen.

Sicherlich wird Google noch Verbesserungen am Keyword-Planer vornehmen, denn es ist auch im Interesse des Unternehmens, für seine Nutzer und AdWords-Kunden eine möglichst effektive Gestaltung ihrer Kampagnen zu ermöglichen.

 

Titelbild © makc76 - Fotolia.com

 


Christian KunzVon Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen




SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2017

SEO-Kalender 2017

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE Rankingverluste minimieren: Umzug von Webseiten Schritt für Schritt
Sonntag, 11. Dezember 2016
Der Umzug von Webseiten wie zum Beispiel der Wechsel der Domain stellt immer eine Herausforderung... Weiterlesen...
IMAGE Google-Daten komfortabel analysieren: der Search Console Helper (gesponserter Beitrag)
Donnerstag, 01. Dezember 2016
Eines der wichtigsten Werkzeuge für SEOs ist die Google Search Console, denn sie liefert Daten aus... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SMX München 2017: ein Ausblick auf den ersten Tag
Dienstag, 14. März 2017
Heute beginnt die diesjährige SMX in München. Neben einer abwechslungsreichen Agenda kann man... Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Die zehn erfolgreichsten Beiträge 2016
Dienstag, 27. Dezember 2016
Von den vielen Nachrichten, die im Lauf des Jahres 2016 auf SEO Südwest veröffentlicht wurden,... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed