SEO-News

Mobile SucheMit der anstehenden Umstellung auf Googles neuen Index wird es auch Veränderungen des Link-Graphen bzw. der Linkstruktur geben. Das liegt vor allem daran, dass mobile Seiten weniger häufig verlinken und verlinkt werden, als dies auf dem Desktop der Fall ist.

 

Der neue Google-Index lässt zwar noch auf sich warten, doch wirft die Umstellung schon ihre Schatten voraus. Auch wenn sich Google nach eigener Aussage bemühen wird, den Wechsel möglichst ohne große Schwankungen der Rankings zu vollziehen, sind doch einige Veränderungen zu erwarten.

Einen Unterschied wird es bezüglich der Linkstruktur geben. Bei der Gesamtheit der Links aller indexierten Webseiten untereinander spricht man auch vom Link-Graphen. Der Link-Graph im neuen Index wird sich von dem im bestehenden Index unterscheiden, wie Johannes Müller von Google jetzt auf Twitter bestätigt hat:

 

Johannes Müller: veränderter Link-Graph im mobilen Index 

 

Müller schränkt die Aussage jedoch ein: Größere Änderungen seien nicht zu erwarten.

 

Andere Linkstruktur mobiler Webseiten

Der Grund für die Veränderung dürfte vor allem darin bestehen, dass mobile Webseiten seltener verlinkt werden und auch weniger Links auf andere Webseiten enthalten. Da Googles neuer Index auf den Eigenschaften mobiler Webseiten und nicht mehr auf denen der Desktop-Webseiten basieren wird, vollzieht sich folgerichtig auch ein Wandel des Link-Graphen.

 

Vorteil für responsive Webseiten?

Interessant wird zu beobachten sein, ob responsive Webseiten im Vergleich zu Webseiten mit separater Mobilvariante von der Umstellung profitieren werden. Responsive Webseiten verfügen nämlich nur über eine einzige Variante, die je nach verwendetem Gerät unterschiedlich angezeigt wird. Das könnte im neuen Index von Vorteil sein, denn dort würden die bereits gesammelten Links der Webseite zählen und nicht nur die Links der mobilen Variante.

Die wichtigsten Fakten zum neuen Google-Index gibt es hier.

 

Titelbild © andersphoto - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px