SEO-News

Beispiel für eine Google-Suche mit Info-OperatorWenn man wissen möchte, welche von mehreren möglichen URLs von Google indexiert wurde, kann man den "info:"-Sucheoperator verwenden.

 

Es ist ein häufiges Problem, das viele Webseiten betrifft: Inhalte, die unter mehreren URLs verfügbar sind. Ein solcher Zustand kann im ungünstigsten Fall zu einer Mehrfachindexierung durch Google führen ("Duplicate Content"). Meist jedoch erkennt Google aber die Dopplung und indexiert nur eine der URLs.

Wenn man wissen möchte, welche von mehreren möglichen URLs Google in den Index aufgenommen hat, kann man dazu ganz einfach den "info:"-Sucheoperator verwenden. Dazu formuliert man eine Suchanfrage nach dem folgenden Muster:

"info:[zu prüfende URL]", also zum Beispiel "info:https://www.seo-suedwest.de/seo-kalender-2017.html"

Johannes Müller von Google gab diesen Tipp in einem aktuellen Webmaster-Hangout:

 

Webmaster-Hangout

 

Müller sagte (Übersetzung Red.):

"Führt am besten eine 'info:'-Suche mit dieser URL aus und seht, welche URL tatsächlich in den Suchergebnissen auftaucht. Was manchmal geschieht, ist, dass bei der Suche nach einer bestimmten URL das 'info:'-Ergebnis eine leicht veränderte URL zurück liefert. Das ist die URL, die wir zum Indexieren verwenden. Das ist ein Zeichen dafür, dass wir den Inhalt tatsächlich aufnehmen, aber dazu nicht exakt die eingegebene URL verwenden. Aus praktischer Sicht ist das völlig in Ordnung so. Hier bedarf es keinerlei Änderungen von Euch. Allerdings erschwert das ein bisschen das Reporting, weil Ihr das nicht genau das in der Google Search Console sehen könnt."

Müller gibt außerdem den Tipp, dass man Googles Wahl der indexierten URL beeinflussen kann. So könne zum Beispiel eine Vereinfachung der internen Linkstruktur helfen. Dabei sollte beachtet werden, immer nur auf die gewünschte Version der URL zu verlinken.

 

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px