SEO-News

AMPGoogle ermöglicht jetzt das Verbinden von AdWords-Anzeigen aus der Suche mit AMP Landing-Pages. Zudem konvertiert Google Display-Anzeigen in ein AMP-kompatibles Format.

Die Ladzeit von Webseiten hat einen großen Einfluss auf die Absprungrate der Nutzer. Das gilt insbesondere für mobile Seiten. Laut einer Untersuchung von DoubleClick springen 53 Prozent der Besucher ab, wenn eine Seite länger als drei Sekunden zum Laden braucht. Jede zusätzliche Sekunde kann die Konversionsrate um bis zu 20 Prozent reduzieren.

Auch aus diesem Grund wurde das AMP-Framework geschaffen, mit dem mobile Seiten schneller laden sollen. In AMP sorgen ein verschlanktes HTML und JavaScript sowie ein Content Delivery Network für einen schnellen Aufbau mobiler Webseiten.

Werbekunden können ebenfalls von AMP und den dadurch möglichen höheren Konversionsraten profitieren. Dazu muss allerdings eine gute Verbindung zwischen der Werbung und AMP bestehen. Um diese Verbindung zu ermöglichen, hat Google jetzt zwei Neuerungen angekündigt: Die Verknüpfung von Suche-Anzeigen mit AMP Landing-Pages und die Umwandlung von Display-Anzeigen in das AMP-Format.

 

Suche-Anzeigen und AMP

Zukünftig wird es möglich sein, AdWords-Anzeigen, die in der Suche erscheinen, mit einer AMP Landing-Page zu verbinden. Tests von Johnson und Johnson haben deutliche Verbesserungen des Nutzer-Engagements aufgrund der dadurch verbesserten Ladezeiten ergeben.

Interessierte Werbekunden können sich hier anmelden, um die Beta auszuprobieren. 

 

AMP Landing-Pages für Suche-Anzeigen

 

Display-Anzeigen im AMP-Format

Anzeigen sind oftmals ein wichtiger Faktor, der die Ladezeit von Webseiten beeinflusst. Damit auch AMP-Seiten mit Display-Werbung schnell laden, wird Google Anzeigen auf solchen Seiten zukünftig in das AMP-Format umrechnen und sie entsprechend ausspielen.

 

Google: Umwandlung von Display-Ads nach AMP

 

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.


SEO-Newsletter bestellen

Melde Dich für den SEO-Newsletter von SEO Südwest an und erhalte monatlich eine Übersicht der wichtigsten SEO-News.

Mit SEO Südwest vernetzen

Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px