SEO-News

GoogleEinen wichtigen Hinweis gab es heute von Google zum Einsatz strukturierter Daten für Firmenlogos: SVGs werden nicht unterstützt. Das kann sich auf die Darstellung in den Suchergebnissen Panel auswirken.

 

Google zeigt in manchen Fällen für Suchergebnisse zu Unternehmen und Marken deren Firmenlogo an, so zum Beispiel auch im Knowledge Graph. Um Google mitzuteilen, welche Grafik als Logo angezeigt werden soll, kann man einen Verweis innerhalb der strukturierten Daten setzen. Google schreibt dazu in seiner Dokumentation:

"Specify the image Google Search uses for your organization's logo in Search results and in the Knowledge Graph. Google Search uses the markup in the use case example to recognize the image to use as the organization’s logo. This ensures that, when possible, the image appears in search results about the company. Markup like this is a strong signal to Google Search algorithms to show this image in Knowledge Graph displays."

 Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Google dann auch genau diese Grafik verwendet. Allerdings muss dazu einer der unterstützten Dateitypen für das Logo genutzt werden, nämlich .gif, .jpg oder .png. Nicht unterstützt werden demnach SVG-Dateien. Das hat Johannes Müller heute auf Google bestätigt:

 

Google unterstütz kein SVG für Unternehmenslogos

 

Das ist schade, denn ein Vorteil von SVGs ist ihre Skalierbarkeit. SVG-Grafiken erscheinen immer sauber und nicht pixelig, auch dann, wenn sie vergrößert werden. Aus diesem Grund werden sie gerne genutzt - gerade auch zur Darstellung von Unternehmenslogos.

Wer also strukturierte Daten auf seiner Webseite verwendet und sich wundert, dass in den Google-Ergebnissen kein oder ein falsches Logo dargestellt wird, sollte einmal prüfen, ob ein SVG verwendet wird.

 

Titelbild: Google

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px