SEO-News

TwitterTwitter bekannt gegeben, für 142.000 Apps den Zugang zu seiner API gesperrt zu haben. Diese Apps waren verantwortlich für 130 Millionen vermeintliche Spam-Tweets.

TweetDeck und die Twitter-API wurden in der Vergangenheit immer wieder von Spammern zur Verbreitung von Massen-Tweets verwendet. Vor allem TweetDeck war und ist für solche Zwecke sehr beliebt, weil sich mit dem Tool komfortabel eine Vielzahl von Twitter-Konten verwalten lässt.

Twitter hat als Maßnahme gegen Spammer den Zugang zu seiner App für 142.000 Apps gesperrt. Gleichzeitig wurde die Zahl der TweetDeck-Konten um etwa 90 Prozent reduziert. Das hat das Unternehmen in seinem Gerschäftsbericht zum ersten Quartal mitgeteilt. Die inzwischen gesperrten Konten waren laut Twitter für rund 130 Millionen "low-quality Tweets" verantwortlich.

Diese Maßnahmen können als Reaktion auf die Zunahme von Fake News, Hass-Posts und anderen unerwünschten Inhalten verstanden werden, die über Twitter und andere soziale Netzwerke verschickt werden. Diese haben vermutlich eine Rolle bei wichtigen politischen Entscheidungen in der jüngeren Vergangenheit gespielt. Als Beispiel sind hier das EU-Referendum in Großbritannien und die US-Präsidentschaftswahlen von 2016 zu nennen.

Warum Twitter bisher das massenhafte Verbreiten von Tweets per TweetDeck, das sogenannte TweetDecking, überhaupt erst zugelassen hat, ist ohnehin schwer nachvollziehbar.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

 

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px