SEO-News

GoogleDer Zusammenhang zwischen Synonymen ist Google nicht sofort bekannt, sondern muss erst mit der Zeit gelernt werden. Das gilt auch für die Bedeutung von Begriffen in unterschiedlichen Sprachen.

Synonyme, also unterschiedliche Begriffe mit derselben Bedeutung, sind für Suchmaschinen eine Herausforderung. Wenn Nutzer nach einem bestimmten Begriff suchen, dann ist es wünschenswert, wenn als Ergebnis auch solche Seiten erscheinen, die zwar nicht den Begriff selbst, wohl aber eines oder mehrere Synonyme enthalten.

Zu diesem Zweck verwendet Google spezielle Algorithmen, die unter dem Namen RankBrain zusammengefasst sind. Damit sollen unter anderem Suchanfragen erkannt werden, die bisher noch nicht aufgetreten sind.

Bis Google Synonyme erkennt, dauert es allerdings einige Zeit. Wie Johannes Müller in einem aktuellen Webmaster-Hangout erklärte, gibt es keine Datenbank, in welcher die Zuordnung verschiedener Begriffe sofort gespeichert wäre. Vielmehr erkennt Google mit der Zeit den gemeinsamen Gebrauch bestimmter Begriffe und kann auf diese Weise Synonyme bestimmen. 

Ähnlich ist es auch bei Übersetzungen. Auch hier gibt es laut Müller keine direkte Verbindung zwischen Begriffen in unterschiedlichen Sprachen.

 

Keyword-Stuffing auch bei Synonymen vermeiden

Auf die Frage, ob man auf einer Webseite verschiedene Synonyme verwenden solle, antwortete Müller, dies könne sinnvoll sein, wenn man wisse, wonach die Nutzer suchen. Was aber auf jeden Fall vermieden werden sollte, sei das typische SEO-Keyword-Stuffing, das für Begriffe zum Beispiel verschiedene grammatikalische Formen wie Singular und Plural setze.

Eine besondere Herausforderung stellen laut Müller die unterschiedlichen Sprachgebräuche in lateinamerikanischen Ländern dar. Das dort überwiegend gesprochene Spanisch unterscheide sich manchmal vom europäischen Spanisch. Google versuche dann, die verschiedenen Sprachgebräuche zu erkennen und entsprechende Synonyme zu lernen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Suchanfragen, die einander auf den ersten Blick nur geringfügig unterscheiden, können zu völlig anderen Ergebnissen führen. Das liegt daran, dass Google zwar Synonyme erkennt,...

Wie die Suche durch künstliche Intelligenz beeinflusst wird und welche Rolle dabei Algorithmen und Systeme wie RankBrain, BERT und MUM spielen, hat Google jetzt in einem Blogbeitrag...

Obwohl Google immer wieder die Vorzüge neuer Alogrithmen des maschinellen Lernens präsentiert, ist es schwierig, daraus im Umkehrschluss Optimierungsempfehlungen abzuleiten.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px