SEO-News

Meta-TagsMeta-Informationen, die im initalen HTML-Code gesetzt und später per JavaScript verändert werden, können Google verwirren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Meta-Informationen wie Canonical-Links oder hreflang-Verweise auf einer Webseite zu setzen: Entweder sind die Informationen direkt im HTML-Code enthalten, oder sie werden per JavaScript eingefügt. Grundsätzlich kann Google mit beiden Varianten umgehen - so kann Google beispielsweise Canonical-Links erkennen, die per JavaScript gesetzt werden.

Was man jedoch vermeiden sollte, ist, Meta-Informationen im HTML-Code zu setzen und sie dann später per JavaScript zu verändern. Das kann Google verwirren, wie Johannes Müller in einem Webmaster-Hangout erklärte. Wenn also zum Beispiel im HTML-Code ein bestimmter Canonical-Link enthalten ist, der später per JavaScript verändert wird, kann dies zu unerwünschten Effekten führen.

Besser ist es in solchen Fällen, die Meta-Informationen nicht in den HTML-Code einzufügen und sie nur mit Hilfe von JavaScript zu setzen. Alternativ ist natürlich auch die auf den meisten Webseiten anzutreffende Variante möglich: Die Meta-Informationen stehen im HTML-Code, und es findet keine nachträgliche Veränderung per JavaScript statt.

 

Titelbild: Copyright Paul Pirosca - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Die Google Search Console meldet für eine Seite ein 'noindex', aber das lässt sich einfach nicht nachvollziehen? Das kann am Rendering der Seite per JavaScript liegen.

Wenn Google auf Webseiten mit schlechten Inhalten stößt, werden Webseiten und dort enthaltenes JavaScript gar nicht erst gerendert. Das kann dann problematisch sein, wenn per JavaScript relevante...

Kommt es beim Aufruf einer Webseite zu JavaScript-Fehlern, ist das aus SEO-Sicht unproblematisch, wenn die Seite richtig gerendert wird.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px