SEO-News

BingBing hat laut einem Bericht erklärt, dass in der Zukunft das neue URL Submission Tool genutzt werden müsse, damit neue oder geänderte Inhalte in den Suche-Index gelangen. Damit deutet sich ein Abschied von der bisherigen Crawling-Praxis an.

Vor wenigen Tagen hatte Bing eine wichtige Änderung bekannt gegeben, die sich auf das Einreichen neuer URLs über die Bing Webmaster Tools bezieht: Statt wie bisher zehn können fortan 10.000 URLs pro Tag eingereicht werden. 

Schon zur Ankündingung wurden Vermutungen geäußert, Bing könnte sich damit von der bisherigen Crawling-Praxis verabschieden und zunehmend auf das aktive Einreichen von URLs durch die Webmaster setzen.

Wie es aussieht, sind diese Vermutungen begründet. Das geht aus einem aktuellen Bericht auf Search Engine Land hervor. Darin erklärt Christi Olson, Head of Search Evangelism bei Bing, man hoffe, dass es in Zukunft nicht mehr nötig sei, das Web zu crawlen, um neue oder geänderte Inhalte zu finden. Stattdessen würden SEOs, Webmaster und Publisher Bings Tools verwenden, oder die Content Management Systeme würden Änderungen automatisch über die API einreichen. Wann das soweit sei, könne man aber noch nicht sagen.

Die Bedeutung von Links werde sich aber nicht ändern. Bing werde zudem auch weiterhin Links berücksichtigen, die es auf Seiten gebe, welche per URL Submission Tool eingereicht werden.

Zur Vermeidung von Spam ist die maximale Anzahl der URLs, die pro Tag eingereicht werden können, begrenzt. Erst ab einem Verifizierungsalter von mehr als 180 Tagen steht die volle Anzahl von 10.000 URLs zur Verfügung:

 

Bing: Staffelung der maximal pro Tag einzureichenden URLs nach Verifizierungsalter

 

Olson empfiehlt Webmastern, das URL Submission Tool bereits jetzt zu verwenden - vor allem dann, wenn es auf ihren Seiten regelmäßig neue und geänderte Inhalte gibt.

Es ist also durchaus möglich, dass Webmaster zukünftig mehr dafür unternehmen müssen, dass ihre Seiten vollständig indexiert werden - zumindest im Hinblick auf Bing. Von Google gibt es dagegen noch keine entsprechenden Ankündigungen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px