SEO-News

PaginierungGoogle empfiehlt, für paginierte Inhalte URL-Parameter und keine Verzeichnisse zu verwenden. Damit ließen sich Probleme beim Crawlen vermeiden.

Inhalte, die sich auf mehrere Seiten bzw. URLs erstrecken, können auf verschiedene Weisen gekennzeichnet werden. Normalerweise verwendet man zu diesem Zweck URL-Parameter wie zum Beispiel hier: example.com/artikel?seite=1. Möglich ist aber auch, die Paginierung per Verzeichnis abzubilden, zum Beispiel bei example.com/artikel/seite=1

Beide Varianten sind aus Sicht Googles in Ordnung. Johannes Müller empfahl aber die Verwendung von URL-Parametern. Durch den Einsatz von zusätzlichen Verzeichnissen für die Paginierung könne es zu merkwürdigen Konstrukten kommen, die dann zu Problemen beim Crawlen führen könnten. URL-Parameter seien einfacher in der Anwendung und könnten besser vereinfacht werden als "Pseudo-Verzeichnisse". Man sollte Parameter dort verwenden, wo sie sinnvoll seien, und alles so einfach wie möglich halten:

 

Google: für paginierte Inhalte am besten URL-Parameter verwenden

 

Google verarbeitet paginierte Inhalte schon seit Längerem, auch ohne dass Verweise zwischen den Seiten per rel next und rel prev gesetzt werden. Diese Verweise unterstützt Google bereits seit Jahren nicht mehr, wie in der vergangenen Woche mitgeteilt wurde.

 

Titelbild: Copyright fotofabrika - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px