SEO-News

SEO-NewsIst der mögliche Wegfall des Toolbar-PageRanks ein Verlust? Wer wird Seokanzler? Und was muss beim Relaunch einer Webseite beachtet werden? Dies und mehr beantworten die SEO-News der KW 41. Dazu: Tweets und Aktiengeschäfte verhalten sich ähnlich, ein neuer SEO-Blog und ein neues Keyword-Tool.

 

PageRank: Wegfall ein Verlust?

PageRank

Mittlerweile fast ein Jahr ist das letzte Update des Toolbar-PageRanks her. Dies und auch die jüngste Äußerung von Matt Cutts, er erwarte in diesem Jahr kein weiteres Update, nähren Spekulationen darüber, ob es diesen Wert in Zukunft überhaupt noch geben wird. Auf dieser Basis gibt es auch neue Diskussionen zum Nutzen des Toolbar-PageRanks. Hier sind die Meinungen mehr denn je geteilt. Während die Gegner die mögliche Abschaffung als Bestätigung ihrer Position sehen, äußern sich die Befürworter enttäuscht, weil eine Bewertungsquelle für den Status von Links und Webseiten entfällt. Siehe dazu den Blogbeitrag auf SEO-United.

 

Seokanzler – der vielleicht größte SEO-Wettbewerb aller Zeiten

seokanzler

Ein gemeinsamer SEO-Wettstreit zwischen Österreich und Deutschland wurde nun ausgerufen, initiiert von den SEO-Konferenzen SEO-Day in Köln und SEOkomm in Salzburg. Es werden zwei Sieger bestimmt, nämlich jeweils einer für den Index von google.de und einer für google.at. Ziel des Wettkampfes ist es, für das Wort „seokanzler“ möglichst weit oben auf den Suchergebnisseiten zu erscheinen. Die Gewinner werden dann jeweils auf den Konferenzen bekannt gegeben.

 

Neuer SEO-Blogrankpress.de

Vielen bekannt sein dürfte die Seite websitestartup.de, die sich mit den Themen SEO und Wordpress beschäftigt. Der Betreiber Michael Boenigk hat sich nun aber aus verschiedenen Gründen dazu entschieden, diese Seite nicht weiter zu betreiben und dafür ein neues Projekt ins Leben zu rufen: rankpress.de. Ähnlich wie das Vorgängerprokjekt auch hat auch die neue Seite das Zusammenspiel von SEO und Wordpress zum Inhalt – hier aber insbesondere in Verbindung mit dem Genesis-Framework.

 

Keyword-Tool von Seosweet

Mit dem Wegfall des Keyword-Tools von Google stellt sich die Frage nach passenden Alternativen. Google bietet zwar selbst mit dem Keyword Planner eine Nachfolgelösung an, die aber mit einigen Nachteilen behaftet ist. So kann beispielsweise nur nach genau passenden Phrasen gesucht werden, statt bisher auch Ähnlichkeit einzubeziehen.

Eine mögliche Alternative bietet nun Seosweet mit seinem Keyword-Tool an. Zum eingegebenen Suchbegriff erhält man sowohl alternative Vorschläge auf Basis von Ähnlichkeit mit zugehöriger Relevanz als auch ein ungefähres Suchvolumen und Angaben zur Konkurrenzsituation. Dabei wird zwischen relativer und absoluter Konkurrenz unterschieden. Die absolute Konkurrenz bezieht sich auf exakt passende Suchanfragen, die relative Konkurrenz bezieht auch ähnliche Begriffe mit ein. Dazu gibt es jeweils einen ungefähren Klickpreis für Werbung mit dem jeweiligen Keyword. Die Keyword-Datenbank umfasst derzeit etwa 15 Millionen Suchbegriffe.

Keyword-Tool von Seosweet

Es steht eine kostenlose Demoversion zur Verfügung, bei der jeweils nur maximal zehn Begriffe ausgespielt werden. Die Vollversion kann für 20 Euro pro Monat netto genutzt werden. Allerdings ist die Zahl der Zugänge auf derzeit 100 begrenzt.

 

7 Tipps zum Relaunch von Webseiten

Wer seine Webseite neu gestaltet, steht vor großen Herausforderungen. Es geht darum, Verbesserungen für die Nutzer zu erzielen und dabei die Anforderungen aus SEO-Sicht nicht aus den Augen zu verlieren. Folgende Punkte sollten nach Empfehlung von Björn Tantau auf jeden Fall beachtet werden:

Geschwindigkeit ist nach wie vor ein wichtiger Rankingfaktor. Bei einem Neubau einer Webseite sollte immer auch die Optimierung der Geschwindigkeit angestrebt werden.

Bewährte Elemente sollten beibehalten werden, um die Nutzer nicht zu verwirren.

Lob und Kritik der Nutzer aus der Vergangenheit sind ein wertvoller Eingangsfaktor für eine Neugestaltung, denn die Änderungen sollen ja gerade für die Nutzer umgesezt werden.

Das Umleiten der alten URLs auf die neuen Ziele ist zwingend notwendig, um keine Einbußen im Ranking zu erleiden. Backlinks, die auf nicht mehr vorhandene Seiten zeigen, sind verloren.

Ein Relaunch ist auch die ideale Zeit, die interne Navigation und Verlinkung zu optimieren. Dabei sollten die Nutzbarkeit und die Indexierbarkeit / Erreichbarleit der Seiten für die Bots der Suchmaschinen im Vordergrund stehen.

Aktualisierung der XML-Sitemap: Wenn sich URLs ändern, Seiten wegfallen oder neue Seiten dazukommen, muss auch zwingend die XML-Sitemap aktualisiert werden, um den Suchmaschinen eine gute Orientierung für die Indexierung zu liefern. Auch die HTML-Sitemap muss entsprechend angepasst werden.

Umleitung von Social Signals: Ähnlich wie bei Links gilt: Auch soziale Plugins und soziale Interaktionen wie Likes, Kommentare etc., die sich auf bestimmte Seiten beziehen, sollten möglichst an die neue Situation angeglichen werden. Zwar ist dies nicht so einfach möglich wie bei Links, doch gibt es auch dazu passende Anleitungen.

 

Tweets und Aktiengeschäfte zeigen ähnliche Dynamik

Twitter

Klassisches Herdenverhalten gilt in vergleichbarer Weise sowohl bei Tweets als auch beim Handel mit Aktien. Dies haben Forscher der Universität in Kopenhagen in einer Studie herausgefunden. Die Forscher verglichen dabei die Zahl der Erwähnungen von Markennamen wie Apple, IBM oder Toyota mit der Zahl gehandelter Aktien bestimmter Unternehmen. Es zeigte sich, dass es jeweils Momente gibt, in denen die Zahl der Transaktionen kurzfristig stark ansteigt.

Die Bedeutung von Retweets werde überschätzt, heißt es in der Studie außerdem. Wenn bestimmte Themen auf Twitter besonders häufig erwähnt würden, so sei dies auch auf Informationswege außerhalb des Netzwerks zurückzuführen.

 

Urteil: Verbot von Facebook-Fanseiten ist unzulässig

Die Anordnung des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein, derzufolge Unternehmen keine Fanseiten auf Facebook betrieben dürfen, ist unzulässig. Dies entschied das Verwaltungsgericht Schleswig am Mittwoch dieser Woche.

Vorausgegangen war eine Klage mehrerer Unternehmen, die sich gegenüber Wettberwerbern in anderen Bundesländern benachteiligt fühlten. Zudem bestritten diese Unternehmen, durch ihre Fanseiten eine Mitverantwortung für die Datenschutzpraktiken bei Facebook zu besitzen.

Im Jahr 2011 hatte das ULD angeordnet, dass von Unternehmen betriebene Fanseiten zu schließen seien. Bei Zuzwiderhandlungen hätten Bußgelder bis 50.000 Euro gedroht.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen






Verwandte Beiträge

Google: PageRank Sculpting bringt nichts

Das Setzen bestimmter  Links einer Webseite auf 'nofollow' mit dem Ziel, andere Links aufzuwerten, wird auch als PageRank Sculpting bezeichnet. Laut Google bringt diese Methode jedoch keine...

{extravote 1}

 


SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2019

SEO-Schulung

Ganztägige Schulung "SEO-Grundlagen". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE Neuer SEO-Contest: Punktesystem soll für mehr Fairness und Chancen sorgen
Montag, 30. Juli 2018
Im Rahmen eines neuen SEO-Contests kämmpfen wieder zahlreiche Publisher und Webseitenanbieter um... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed