SEO-News

WahlzettelDie amerikanischen Wissenschaftler Robert Epstein und Ronald E. Robertson haben in einem Experiment den Einfluss von Suchergebnissen auf Präferenzen potentieller Wähler untersucht. Nach Meinung der Autoren wird dabei deutlich, dass eine grundlegende Beeifnlussung möglich ist, ohne dass die betreffenden Personen dies bemerken.

 

In einem Doppelblindversuch wurden drei Gruppen ausgewählter Personen jeweils Webseiten und Suchergbnisse von tatsächlichen Wahlen zun den Wahlen des australischen Prmierministers im Jahr 2010  angezeigt. Die Wirkung von manipulierten Rankings in den Suchergebnissen war deutlich: Die Vorlieben veränderten sich jeweils durch die Manipulation der Ergebnisse in Richtung der begünstigten Kandidaten. Die meisten der Versuchspersonen bemerkten die Manipulationen nicht. Durch zusätzliche Anpassungen ließ sich in zwei weiteren Experimenten die Zahl derjeniger, welche die Manipulationen nicht erkannten, noch weiter erhöhen. Hierbei wurden kleine Änderungen an den Rankings vorgenommen, in dem einzelne Ergebnisse vertauscht wurden.

Eine These der Autoren lautet: Durch die unbewusste Beeinflussung per Suchergebnisse falle es den Menschen schwerer, sich dagegen zur Wehr zu setzen als bei offensichtlichen Beeinflussungsversuchen.

Weiterhin stellten die Autoren fest, dass es eine Wechselwirkung gibt: Bevorzugte Kandidaten erreichen in der Regel bessere Rankings in den Suchergebnissen, von denen dann wiederum ihre Popularität profitiert.

Die Autoren sehen eine potentielle Gefahr dadurch, dass es auf dem Suchmaschinenmarkt - im Gegensatz zu anderen Feldern, auf denen Kandidaten gegeneinander antreten und um Aufmerksamkeit kämpfen - kaum Wettbewerb gibt. Dadurch könnten mit der Zeit die Mechanismen unterlaufen werden, die offene und freie Wahlen gewährleisten sollen.

 

Democracy at Risk: Manipulating Search Rankings Can Shift Voting Preferences Substantially Without Voter Awareness (PDF)

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Experimente, die sich auf die gesamte Website beziehen, sind riskant: Das sagt auch John Müller von Google.

Google Ads bietet jetzt die Möglichkeit, Experimente aufzusetzen, um Empfehlungen vor deren Anwendung zu testen. Damit lässt sich das Risiko von Fehlentwicklungen deutlich reduzieren.

Google nimmt vor der Einführung neuer Features oder vor Anpassungen der Benutzeroberfläche Experimente vor oder führt zumindest ein Rating durch. Was der Unterschied zwischen...

{extravote 1}

 


 

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px