SEO-News

Google Search Console InsightsGoogle hat eine Liste von FAQs zu den Search Console Insights veröffentlicht. Das Tool verbindet Daten aus Google Analytics und der Google Search Console.

Die Google Search Console Insights bieten tiefere Einblicke in die Leistung einer Website, insbesondere für Webmasterinnen und Webmaster, die sich mit der Analyse von Daten zur Websiteperformance weniger gut auskennen. Im Juni dieses Jahres hatte Google die Search Console Insights für alle Nutzer freigegeben.

Offenbar gibt es aber zur Verwendung des Tools einige Fragen. So ist es zu erklären, dass Google jetzt eine Liste von FAQs zu den Search Console Insights veröffentlicht hat. Darin wird unter anderem beschrieben, welche Gründe es dafür geben kann, dass keine Daten aus Google Analytics in Search Console Insights angezeigt werden. Das kann zum Beispiel daran liegen, dass die betreffende Property der Google Search Console nicht mit der Property aus Google Analytics verbunden wurde. Auch fehlende Berechtigungen in Google Analytics und die Auswahl der falschen Ansicht in der Google Search Console kommen als Ursache in Frage.

 

Unterschiedliche Daten in Google Analytics und Search Console Insights

Interessant ist, warum in Google Analytics und Google Search Console Insights unterschiedliche Daten erscheinen können. Beispiel Titel und URLs: Während andere Berichte in der Search Console auf URLs basieren, verwenden die Search Console Insights die Page Title-Dimension aus Google Analytics. Für jeden Seitentitel kann es verschiedene URLs geben. Google Search Console Insights extrahiert die prominenteste Canonical URL, um Daten aus der Suche abzurufen.

 

Wie werden neue Inhalte in Search Console Insights erkannt?

Neue Inhalte in Google Search Console Insights werden auf Basis verschiedener Kriterien ausgewählt. Wichtig ist dabei, dass die ersten Pageviews innerhalb der letzten 28 Tage erfolgt sind. Zudem werden Filterungen vorgenommen, um Seiten auszuschließen, die mit geringer Wahrscheinlichkeit neue Inhalte zeigen. Dazu gehören unter anderem Kommentarseiten oder auch interne Suchergebnisseiten.

 

Klicks, Pageviews und unterschiedliche Gruppen von Seiten

Google erklärt auch, warum die Anzahl der ausgewiesenen Klicks geringer als die Zahl der Pageviews sein kann. Das kann zum Beispiel daran liegen, dass ein Klick mehrere Pageviews auslösen kann - andere Pageviews während einer Session werden auch Google / organic zugeschrieben. Auch können neben den Webergebnissen weitere Oberflächen wie Google Discover, die Bilder- und die Videosuche einfließen.

Nicht zu vergessen ist auch, dass unterschiedliche Gruppen von Seiten betroffen sein können. So kann zum Beispiel eine Search Console Property nur die HTTP- oder nur die HTTPS-Version einer Website abdecken, während die gewählte Ansicht in Google Analytics beide Varianten abdecken kann.

Wie sich anhand der FAQs ablesen lässt, gibt es bei der Interpretation der Daten aus den Search Console Insights einiges zu beachten, um keine falschen Schlüsse zu ziehen. Gut, dass Google eine solche Dokumentation herausgebracht hat.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Karl Kratz Onlinemarketing

 

 

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px