SEO-Blog

BacklinksOhne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen nur wenig, wenn man sich in einem wettbewerbsintensiven Umfeld befindet. Linkbuilding ist nach wie vor essentiell für den SEO-Erfolg - vor allem für neue Webseiten.

 

Es gibt viele verschiedene Arten, wie SEO betrieben werden kann. Während sich manche auf Onpage-Maßnahmen wie Inhalte sowie die technische Optimierung konzentrieren, liegt der Schwerpunkt bei anderen Projekten auf dem Aufbau von Backlinks. Und das hat seinen Grund: Linkbuilding ist nach wie vor der entscheidende Faktor, wenn es darum geht, eine Webseite in einem stark umkämpften und hoch kompetitiven Umfeld nach vorne zu bringen. Das liegt daran, dass für Google Backlinks auch heute noch der Rankingfaktor Nummer eins sind.

Um die Gewichtung von Backlinks gegenüber Onpage-Faktoren wie den Seiteninhalten erahnen zu können, muss man sich einfach nur einige der Top-10-Treffer für bestimmte Keywords aus dem so genannten Short Head ansehen, also für Keywords, die häufig gesucht werden. Bei der Betrachtung mancher Ergebnisse fällt schnell auf, dass nicht die Inhalte zu den guten Platzierungen geführt haben können. Hier trifft man nicht selten auf schlecht recherchierte, stilistisch fragwürdige und lieblos gestaltete Textwüsten. Das "Geheimnis" dieser Seiten besteht vielmehr darin, dass sie über viele hochwertige Links verfügen. Das ist für Google auch heute noch ein starkes Indiz für vertrauenswürdige und angesehene Seiten. Konkrete Beispiel werden an dieser Stelle nicht genannt, um niemanden direkt anzugreifen. Sicherlich kennen die meisten von Euch einen oder mehrere solcher Fälle.

Aber gibt es nicht auch Seiten, die ohne oder nur mit wenigen Backlinks gute Rankings erzielen? Sicherlich, solche Seiten gibt es durchaus. Doch in den meisten Fällen handelt es sich hier um Seiten mit wenigen starken Wettbewerbern (gemessen an deren Backlinkprofilen). Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Normalerweise wird es also schwer sein, ohne die passenden Backlinks angestammte Seiten aus den Top-10 der Google-SERPs zu verdrängen.

 

Was bedeutet Linkbuilding überhaupt?

Die besten Inhalte bringen nichts, wenn sie niemand wahrnimmt. Das gilt auch in Bezug auf Links: Wer Backlinks möchte, kann nicht einfach darauf warten, dass sie von alleine entstehen. Es bedarf also ein wenig der Nachhilfe. Dabei sind verschiedene Möglichkeiten denkbar, die alle funktionieren und mit einem kalkulierbaren Risiko versehen sind, von Google sanktioniert zu werden. In vielen Fällen verstoßen solche Maßnahmen nicht einmal gegen die Google-Richtlinien. Das zeigt eine aktuelle Aussage von Danny Sullivan. Er hatte erklärt, das Bitten um Backlinks für das erneute Veröffentlichen eigener Inhalte sei in Ordnung, wenn dies nicht im großen Rahmen geschehe und ohne Manipulationsabsicht erfolge.

Vor allem redaktionelle Inhalte auf hochwertigen Webseiten sind eine gute Linkquelle. Wer ein wenig kreativ ist, findet viele Wege, um an zusätzliche Links zu kommen. Dabei kommt es auf die Mischung und die Geschwindigkeit an, mit der die Links aufgebaut werden. Hier muss darauf geachtet werden, dass der Linkaufbau natürlich verläuft - man spricht hier auch vom organischen Linkaufbau.

Es ist aber nicht damit getan, in einem Monat eine bestimmte Menge an Links aufzubauen und dann die Hände in den Schoß zu legen. Nur wer kontinuierlich an seinem Linkprofil arbeitet, wird nachhaltig Erfolg haben.

Der beste Weg, Links aufzubauen, sind natürlich hochwertige Inhalte, die von den Nutzern auch wahrgenommen und dann auch verlinkt werden. Bis es so weit kommt, muss eine Webseite aber zuerst einmal eine bestimmte Sichtbarkeit aufgebaut haben. Der Weg dorthin kann mühsam und anstrengend sein.

 

Onpage-Optimierung ebenfalls von Bedeutung

Gute Rankings bringen nur dann einen Vorteil, wenn die Nutzer nach dem Klick auf ein Suchergebnis auf einer Seite das finden, wonach sie gesucht haben. Die Inhalte müssen außerdem schnell und auf jeden Endgerät gut lesbar präsentiert werden. All dies ist Gegenstand der Onpage-Optimierung. Wer sich also nur auf Backlinks konzentriert und Inhalte sowie Technik der Webseite vernachlässigt, kann zwar für eine Weile mit guten Rankings rechnen, wird aber in Kauf nehmen müssen, dass die Nutzer nicht wiederkehren. Das steht einem nachhaltigen Erfolg im Wege. Onpage- und Offpage-Optimierung sollten also Hand in Hand gehen.

 

Fazit: Backlinks müssen her

Onpage-Optimierung ist notwendig. Ohne Backlinks sind diese Maßnahmen jedoch nur begrenzt erfolgreich. Um Rankings in den Top-10 für stark gefragte Keywords zu erreichen, bedarf es einer gut geplanten Linkbuilding-Strategie. Das gilt insbesondere für neue und unbekannte Seiten, denn um organischen Linkaufbau zu erreichen, muss zunächst eine Mindestsichtbarkeit geschaffen werden.

Umgekehrt gilt aber auch: Ohne Onpage-Optimierung sind die Investitionen für das Linkbuilding nicht nachhaltig, weil Nutzer, die eine Seite einmal besucht haben, unter Umständen nicht wiederkehren.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





SEO-Newsletter bestellen

Mit dem SEO-Newsletter erhältst Du einmal pro Monat eine Übersicht der wichtigsten SEO-Meldungen auf SEO Südwest sowie Ankündigungen wichtiger SEO-Veranstaltungen. Zum Abonnieren des SEO-Newsletters ist die Einwilligung in die Datenschutzhinweise erforderlich. Zum Bestellen genügt die Angabe der E-Mail-Adresse. Per Klick auf den entsprechenden Button unten kann das Abonnement jederzeit gekündigt werden.
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed