SEO-News

Google PandaSeit dieser Woche ist bekannt, dass der vormals eigenständige Panda-Algorithmus Teil des Google-Cores geworden ist. Laut Google soll das keine spürbaren Auswirkungen haben - außer dem Umstand, dass man Updates nicht mehr ohne Weiteres erkennen wird.

Am Dienstag hatte Google indirekt darüber informiert, dass Google Panda jetzt Teil des Google Core-Algorithmus ist. Dies hat jedoch kaum zur Klärung beigetragen, sondern im Gegenteil zu weiterer Verwirrung geführt - nicht zuletzt deshalb, weil eine Unterscheidung in einzelne Updates nun nicht mehr oder nur noch schwer möglich ist. Schon in der Vergangenheit hatte es immer wieder Updates des Cores gegeben, die nicht zugeordnet und sogar als Phantom bezeichnet worden waren.

Auf die Frage, was der "Core-Algorithmus" überhaupt sei und wie sich dieser von anderen Algorithmen unterscheide, die nicht Teil des Cores seien, antwortete heute Gary Illyes von Google auf Google+:

" I think this is really the worst takeway of the past few days, but imagine an engine of a car. It used to be that there was no starter, the driver had to go in front of the car, and use some tool to start the engine. Today we have starters in any petrol engine, it's integrated. It became more convenient, but essentially nothing changed.
For a user or even a webmaster it should not matter at all which components live where, it's really irrelevant, and that's why I think people should focus on these "interesting" things less."

Im Grunde habe sich also nichts geändert - außer einer vereinfachten Handhabung der Updates durch Google.

So ganz scheint diese Aussage jedoch nicht zu stimmen, denn Johannes Müller (ebenfalls Google) teilte in einem Hangout auf Google+ mit, dass es zukünftig regelmäßige und fortdauernde Updates geben werde, von denen man nichts mehr mitbekomme. Es werde also nicht mehr so sein wie früher, als man an bestimmten Tagen erkannte, dass bestimmte Dinge geändert wurden.

Zum Echtzeit-Charakter der Updates erklärte Müller, es sei nicht so, dass Daten gecrawlt und sich im nächsten Moment auswirken würden. Zunächst würden einige Daten gesammelt und ausgewertet. Dies geschehe jedoch fortlaufend.

 

Bild © Brooklin - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen






Verwandte Beiträge

Neues Google-Update um den 22. November?

Es gibt Berichte über ein Google-Update, das in der letzten Woche rund um den 22. November begonnen haben soll. Webmaster berichten über veränderte Rankings und Schwankungen beim Suche-Traffic,...

 

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen


SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2019

SEO-Schulung

Ganztägige Schulung "SEO-Grundlagen". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

Partner

15 Prozent sparen!
Euer Rabatt-Code lautet SEOSUEDWESTSMX19

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE Neuer SEO-Contest: Punktesystem soll für mehr Fairness und Chancen sorgen
Montag, 30. Juli 2018
Im Rahmen eines neuen SEO-Contests kämmpfen wieder zahlreiche Publisher und Webseitenanbieter um... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed