SEO-News

Google-PenaltyDie neue Google-Penalty für störenden Interstitials gilt auch für Popups zur Sprachauswahl. Statt der Popups sollten internationale Webseiten alternative Methoden anwenden.

 

Googles neue Penalty besteht seit dem 10. Januar und betrifft Popups und große Banner auf mobilen Webseiten, die beim Sprung aus der Suche die Hauptinhalte der Seite verdecken. Es gibt jedoch Ausnahmen: So sind zum Beispiel Popups, die aus rechtlichen oder religiösen Gründen erscheinen, von der Strafe ausgenommen.

Keine Ausnahme dagegen gibt es für Einblendungen auf internationalen Webseiten, in denen die Nutzer die gewünschte Sprache für die Webseite auswählen können. Das bestätigte Johannes Müller jetzt auf Nachfrage eines Nutzers per Twitter:

Johannes Mueller zu Interstitials auf Twitter

 

Statt eines Popups sollte man alternative Mechanismen verwenden. Eine Möglichkeit ist das Auslesen der Browsersprache. Webseiten, vor allem solche, die unter verschiedenen Länder-Domains (ccTLDs) verfügbar sind, können auf Basis der IP-Adresse ihrer Besucher entscheiden, ob ein Nutzer aus dem jeweiligen Land kommt und ihnen im Zweifelsfall ein Banner (kein Popup) zur Sprachauswahl bzw. zur Wahl der passenden Landesversion anzeigen. So verfährt unter anderem Amazon. Wenn zum Beispiel ein Nutzer mit einer französischen IP die .de-Version der Seite aufruft, wird ihm eine entsprechende Auswahl präsentiert.

 

Titelbild © giromin - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px