SEO-News


404-SeiteWas auf den ersten Blick wenig überraschend erscheint, verwundert bei erneuter Überlegung dann doch etwas: Google ignoriert Inhalte, die auf 404-Seiten stehen. Das gilt auch für individuell angepasste 404-Seiten, die den Nutzern einen Mehwert bieten. Einen zumindest indirekten SEO-Effekt können diese Seiiten dennoch bewirken.

 

Google crawlt keine Inhalte von 404-Seiten. Das hat Johannes Müller in einem aktuellen Webmaster-Hangout erklärt. Er sagte (Übersetzung Red.):

"Wenn wir auf eine 404-Seite stoßen, betrachten wir deren Inhalt nicht. Wir schauen nicht, was auf den 404-Seiten oder den Fehlerseiten der Server enthalten ist. Wir gehen davon aus, dass es sich um Dinge handelt, mit denen die Nutzer etwas anfangen können, aber wir folgen den Inhalten von Seiten nicht, die solche Fehlercodes senden."

Das leuchtet zunächst ein, denn ein 404-Code bedeutet, dass das gewünschte Dokument nicht auf dem Server vorhanden ist. Warum sollte Google den Inhalt dieser Seiten also crawlen und indexieren?

Betrachtet man jedoch die Richtlinien, die Google seinen Qualitätsprüfern aushändigt, so findet man dort im Abschnitt zu selbst erstellten 404-Seiten die folgenden Vorgaben:

Google Quality Rater Guidelines: Custom 404 pages

 

Hier weist Google ausdrücklich auf den positiven Einfluss von angepassten 404-Seiten auf die Qualitätswahrnehmung und den Ruf einer Webseite hin. Das könnte darauf schließen lassen, dass Google solche Inhalte auch in irgendeiner Form berücksichtigt.

In der Tat können selbst erstellte 404-Seiten für die Nutzer einen wirklichen Mehrwert bieten und sogar kreativ sein. Im Idealfall erhält man auf einer 404-Seite Tipps zu passenden Inhalten sowie eine verständliche Navigation und eine Suchfunktion.

Für die Nutzererfahrung sind 404-Seiten also durchaus von Bedeutung, sie haben jedoch keine direkten Auswirkungen auf die Rankings einer Seite. Indirekt kann sich jedoch tatsächlich ein positiver Rankingeffekt ergeben: Eine gut gemachte 404-Seite kann zum Beispiel dazu führen, dass die Nutzer eine Webseite nicht gleich wieder verlassen, sondern weitere Seiten aufrufen. Das wiederum verbessert Nutzerkennzahlen wie die Verweildauer oder die Absprungrate, die sich schließlich auf die Rankings auswirken.

Die oben zitierte Antwort von Johannes Müller zum Thema 404-Seiten ist im folgenden Video zu sehen und zu hören:

 

Johannes Müller

 

Titelbild © Dirk Schumann - Fotolia.com

 


Christian KunzVon Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen




SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2017

SEO-Kalender 2017

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE Rankingverluste minimieren: Umzug von Webseiten Schritt für Schritt
Sonntag, 11. Dezember 2016
Der Umzug von Webseiten wie zum Beispiel der Wechsel der Domain stellt immer eine Herausforderung... Weiterlesen...
IMAGE Google-Daten komfortabel analysieren: der Search Console Helper (gesponserter Beitrag)
Donnerstag, 01. Dezember 2016
Eines der wichtigsten Werkzeuge für SEOs ist die Google Search Console, denn sie liefert Daten aus... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SMX München 2017: ein Ausblick auf den ersten Tag
Dienstag, 14. März 2017
Heute beginnt die diesjährige SMX in München. Neben einer abwechslungsreichen Agenda kann man... Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Die zehn erfolgreichsten Beiträge 2016
Dienstag, 27. Dezember 2016
Von den vielen Nachrichten, die im Lauf des Jahres 2016 auf SEO Südwest veröffentlicht wurden,... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed