SEO-News

PandaGoogle Panda bezieht möglicherweise nicht nur die Inhalte in die Bewertung ein, sondern auch alle anderen Faktoren, die sich auf die Qualität der Webseite auswirken. Das zumindest lässt sich einer aktuellen Äußerung seitens Google entnehmen.

Die erste Version von Google Panda wurde im Jahr 2011 ausgerollt. Der Zweck bestand darin, hochwertige Seiten besser zu ranken als Seiten mit geringerer Qualität. Zunächst hatte man dem Update den Namen "Farmer" gegeben, weil es sich offensichtlich gegen Content-Farmen richtete. Der offizielle Name des Updates folgte dann später. Namensgeber war einer der Urheber, Navneet Panda.

 

Panda-Checkliste

Doch worauf genau zielt Panda ab? Welche Qualitätsfaktoren einer Webseite werden von Panda betrachtet? Hinweise dazu gab im Mai 2011 Amit Singhal, der Google inzwischen verlassen hat und zu Uber gewechselt ist. Er weist auf folgende Fragen hin, die man sich im Zusammenhang mit der Webseitenqualität stellen sollte:

  • Würden Sie den Informationen in diesem Artikel vertrauen?
  • Wurde der Artikel von einem Experten oder einem Enthusiasten geschrieben, der das Thema gut kennt, oder ist der Beitrag eher oberflächlich?
  • Gibt es auf der Seite mehrfache, sich überschneidende oder redundante Artikel über dieselben oder ähnlichen Themen mit Keywordvariationen?
  • Würden Sie sich dabei wohlfühlen, Ihre Kreditkarteninformationen an diese Seiten weiterzugeben?
  • Gibt es in diesem Artikel Reschtschreib-, stilistische oder inhaltliche Fehler?
  • Zielen die Themen auf die Interessen der Leser ab, oder geht es eher darum, gute Rankings in den Suchmaschinen zu erzielen?
  • Liefert der Artikel originäre Informationen, Berichte, Forschungs- oder Analyseergebnisse?
  • Besitzt die Seite einen grundlegenden Wert, wenn man sie mit anderen Seiten in den Suchergebnissen vergleicht?
  • Wieviel Qualitätskontrolle hat für den Artikel stattgefunden?
  • Beschreibt der Artikel gegensätzliche Sichtweisen für das Thema?
  • Wurde der Inhalt in Massenproduktion erstellt und in einem großen Netzwerk verteilt?
  • Zeugt der Artikel von Sorgfalt, oder wurde er im Schnellverfahren erstellt?
  • Wenn es auf der Seite um gesundheitsbezogene Fragen ginge, würden Sie den Inhalten vertrauen?
  • Würden Sie der Seite als Referenz vertrauen?
  • Liefert der Artikel eine vollständige und umfassende Beschreibung des Themas?
  • Gibt es in dem Artikel auch Erkenntnisse, die nicht offensichtlich sind?
  • Würden Sie diese Seite als Lesezeichen ablegen und mit Freunden teilen?
  • Gibt es auf dieser Seite eine unangemessen hohe Zahl von Anzeigen, die von den eigentlichen Inhalten ablenken?
  • Könnten Sie sich diesen Artikel in einer Enzyklopädie, einer Zeitschrift oder einem Buch vorstellen?
  • Sind die Artikel kurz, ohne Substanz oder anderweitig wenig hilfreich?
  • Wurden die Artikel mit großer Sorgfalt und Aufmerksamkeit für Details erstellt?
  • Würden sich Nutzer beschweren, wenn sie Inhalte von dieser Seite sehen würden?

 

Nur inhaltliche Qualität oder auch technische Faktoren?

All diese Fragen zielen eindeutig auf die inhaltliche Qualität der Seiten ab. Doch wie sieht es mit anderen Qualitätsfaktoren aus? Bewertet Panda zum Beispiel auch technische Kriterien wie zum Beispiel die Ladezeit der Seiten? 

Einen Hinweis in diese Richtung könnte die Aussage von Googles Johannes Müller geben, die er in einem Webmaster-Hangout der vergangenen Woche getroffen hat. Darin hatte ein Nutzer gefragt, ob Google Panda auch die Architektur der Webseite berücksichtige. Müller antwortete, dass alles, was die Qualität einer Webseite beeinflussen könne, auch in die Bewertung einfließe. Panda bewerte die übergreifende Qualität der Webseite. Konkrete Kriterien nennt Müller nicht. Es bliebt also offen, welche Qualitätsfaktoren genau für Panda eine Rolle spielen.

Unabhängig von der Frage, ob auch technische und andere Faktoren Gegenstand von Panda sind: Nur solche Seiten, die einwandfrei funktionieren, schnell und sicher zu bedienen sind und eine gute Nutzererfahrung bieten, werden auf Dauer gute Rankings in Google erzielen.

Die vollständige Antwort Müllers ist in folgendem Video zu sehen und zu hören:

 

Johannes Müller

 

Bild © Brooklin - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





SEO-Newsletter bestellen

Mit dem SEO-Newsletter erhältst Du einmal pro Monat eine Übersicht der wichtigsten SEO-Meldungen auf SEO Südwest sowie Ankündigungen wichtiger SEO-Veranstaltungen. Zum Abonnieren des SEO-Newsletters ist die Einwilligung in die Datenschutzhinweise erforderlich. Zum Bestellen genügt die Angabe der E-Mail-Adresse. Per Klick auf den entsprechenden Button unten kann das Abonnement jederzeit gekündigt werden.
Nutzungsbedingungen

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2019

SEO-Schulung

Ganztägige Schulung "SEO-Grundlagen". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE AMP - Is GDPR-compliant usage possible?
Sonntag, 29. April 2018
The AMP framework was established to speed up mobile websites. Normally, AMP pages are served via... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed