SEO-News

TelefonGoogle hat einige Neuerungen für die Anruferweiterung in AdWords-Anzeigen angekündigt. Unter anderem wird sich die Darstellung ändern, und man kann die Erweiterungen zukünftig kontenweit verwalten.

Anruferweiterungen oder Click-to-Call Extensions sind vor allem in der mobilen Suche wichtig, denn sie erlauben die direkte Kontaktaufnahme mit dem Werbetreibenden per Telefonat. Google kündigt an, dass diese Erweiterungen bald kontenweit und damit für alle Kampagnen, Anzeigengruppen und Anzeigen auf einmal verwaltet werden können, was den dafür nötigen Aufwand deutlich reduzieren kann.

Als weitere Neuerung will Google das Layout der Anruferweiterungen und der Call-Only Ads anpassen. Zukünftig wird der Unternehmensname im Titel der Anzeige dargestellt. Das soll die Qualität der eingehenden Anrufe verbessern.

Google: Anruferweiterung

 

Auch die Erfolgsmessung für Click-to-Call-Anzeigen soll sich verbessern: Zu diesem Zweck werden neue Anrufdetails in der Statistik angeboten, die eine bessere Auswertung auf Keywordebene erlauben. Dazu kommen "Phone Impressions" und "Phone Calls", die analog zu den Impressionen und Klicks in anderen Statistiken eine bessere Konversionsmessung ermöglichen. So lässt sich zum Beispiel erkennen, für welche Keywords die meisten Anrufe ausgelöst wurden.

Google treibt die Anruferweiterung für Anzeigen schon seit längerer Zeit voran und setzt diese zum Teil sogar automatisch, wenn es eine Landing Page mit Anrufinformationen gibt.

 

Titelbild © Danomyte - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google fügt zukünftig bestimmten Anzeigen in der mobilen Suche automatisch Anruferweiterungen hinzu und verwendet dazu die Telefonnumer, die auf der verlinkten Landing Page angegeben ist.

Google wird ab dem 19. Januar in manchen AdWords-Anzeigen mit Ortserweiterung die lokale Rufnummer des Unternehmens anzeigen, auch wenn in der Anruferweiterung der Anzeige eine andere Rufnummer...

Google testet eine Erweiterung für organische Suchergebnisse, die einen Anruf per Klick erlaubt. Bisher gab es Click-to-Call-Erweiterungen nur für Anzeigen in Google AdWords und für lokale...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px