SEO-News

NofollowLinks aus Widgets könnten zukünftig automatisch aus der Google-Wertung entfallen. Nach einer aktuellen Äußerung von Google könnten solche Links zukünftig automatisch auf "nofollow" gesetzt werden.

Der Linkaufbau per Widget ist ein Problem für Google. Viele solcher Erweiterungen wie Counter, Wetter- oder Börsenberichte, die man einfach in die eigene Webseite einbauen kann, verlinken auf eine Seite des Urhebers. Diese Links sind aber nicht immer als "nofollow" deklariert und nehmen damit Einfluss auf die Rankings.

Um dieses Problem anzugehen, hatte Google im letzten Jahr eine Penalty für Widgets mit Dofollow-Links angekündigt. Allerdings sind viele Webmaster damit überfordert, früher eingebundene Widgets zu ändern und die Links auf "nofollow" zu setzen.

Daher hat Google jetzt in Aussicht gestellt, Links aus Widgets automatisch auf "nofollow" zu setzen. In einem aktuellen Webmaster-Hangout sagte Johannes Müller (Übersetzung Red.):

"Wir empfehlen, dass Ihr die Links aus Widgets auf 'nofollow' setzt. [...] Wenn wir betreffende Seiten crawlen, dann erkennen wir, dass es sich jeweils um das gleiche Widget handelt, und setzen die Links auf 'nofollow'."

Diese Lösung wäre für die Webseitenbetreiber auf jeden Fall sinnvoller und bequemer, denn ansonsten müsste jedes verwendete Modul und jedes Widget auf ausgehende Links geprüft werden. Und warum sollte Google unnatürliche Links nicht einfach ignorieren, anstatt sie abzustrafen?

Die vollständige Antwort Müllers zeigt das folgende Video:

 

Webmaster-Hangout

 

Titelbild © guukaa - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px