SEO-News


Mobile SucheRechtzeitig vor dem Start des neuen "Mobile First"-Index gibt Google Tipps, wie man von mobilen "m.-URLs" auf Responsive Design umstellen kann.

Im kommenden Jahr wird Google aller Wahrscheinlichkeit nach mit der Umstellung auf den neuen "Mobile First"-Index starten. Zukünftig wird Google dann die Signale der mobilen Webseitendarstellung für das Ranking nutzen.

Um möglichst gut für den neuen Index gewappnet zu sein, empfiehlt Google das Verwenden von Responsive Design. Der Grund dafür ist, dass responsive Webseiten sowohl auf Desktop- als auch auf Mobilgeräten optimal dargestellt werden können. Daher müssen Inhaber solcher Seiten keine großen Veränderungen durch den neuen Index befürchten.

Wie sieht es aber mit Webseiten aus, die über eine separate, mobiloptimierte Version verfügen? Meistens läuft eine solche Version unter einer "m."- oder "mobile."-Subdomain. Google hat jetzt Tipps veröffentlicht, wie solche Seiten in Richtung responsiver Webseiten migriert werden können.

 

Google: Migration auf Responsive Design

 

Dazu müssen die folgenden Schritte beachtet werden:

  1. Aufsetzen einer responsiven Seite
  2. Einrichten von Redirects von den alten, mobilen URLs auf die jeweilige responsive Version, also auf die neuen Seiten. Dies muss auf Basis einzelner URLs geschehen.
  3. Entfernen aller Konfigurationen, die auf mobile URLs ausgerichtet sind, wie zum Beispiel bedingte Weiterleitungen oder Vary HTTP-Header
  4. Einrichten von Canonical-Links auf den responsiven Seiten, die auf sich selbst zeigen (selbstreferenzierende Canonicals).

Falls auf einer Webseite Dynamic Serving zum Einsatz kommt, also das Ausliefern von angepasstem HTML je nach genutztem Gerät durch den Server, müssen keine Redirects gesetzt oder angepasst werden.

Google nennt zum Schluss noch einige Vorteile von Responsive Design: die einfachere Wartung, den vereinfachten Einsatz von Techniken wie AMP, hreflang für internationale Webseiten und von strukturierten Daten.

 

Titelbild © andersphoto - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





SEO-Newsletter bestellen

Mit dem SEO-Newsletter erhältst Du einmal pro Woche eine Übersicht der wichtigsten SEO-Meldungen auf SEO Südwest sowie Ankündigungen wichtiger SEO-Veranstaltungen. Zum Abonnieren des SEO-Newsletters ist die Einwillingung in die Nutzungsbedingungen erforderlich. Zum Bestellen genügt die Angabe der E-Mail-Adresse. Per Klick auf den entsprechenden Button unten kann das Abonnement jederzeit gekündigt werden.
Nutzungsbedingungen

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Partner

15 Prozent sparen!
Euer Rabatt-Code lautet SEOSUEDWESTSMX

Auszeichnungen

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Bloggen in der Sauregurkenzeit: Auffallen leicht gemacht
Dienstag, 02. Januar 2018
Beim Bloggen kommt es auf das richtige Timing an. Wer den richtigen Zeitpunkt für die... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed