SEO-News

Original und KopieAus Sicht Googles stellt Duplicate Content ein eher geringes Problem auf Webseiten dar. Zudem seien die Algorithmen sehr gut auf den Umgang mit Duplicate Content ausgerichtet.

 

Duplicate Content, also identische Inhalte, die auf mehreren URLs vorkommen, gehört zu den Grundproblemen, mit denen sich SEOs beschäftigen. Es gibt viele SEO-Tools, die lange Listen von Seiten mit Duplicate Content als Ergebnis produzieren. Das Beheben dieser Probleme kann je nach Umfang viel Zeit in Anspruch nehmen. Zeit, die vielleicht an anderer Stelle besser investiert werden kann, denn in den Augen Googles ist Duplicate Content längst keine große Sache mehr. Das liegt unter anderem an den Verfahren, die das Erkennen von Duplicate Content ermöglichen.

Wie Gary Illyes im vergangenen Monat erklärt hat, kommt dabei eine Art von Auktionsverfahren zum Einsatz: Zwei Seiten mit identischen oder ähnlichen Inhalten konkurrieren um ein Ranking. Googles Algorithmen wählen dann diejenige URL aus, die aufgrund ihrer Eigenschaften am wahrscheinlichsten dazu geeignet ist, die Bedürfnisse des Nutzers zu erfüllen.

Johannes Müller hat jetzt in einer Antwort auf die Anfrage eines Nutzers im Webmaster-Forum bekräftigt, dass Duplicate Content bzw. die Beschäftigung damit eher etwas für Zeiten sei, in denen man nichts besseres zu tun hat: 

"Focusing on artificial metrics like that is not really that critical ... Using tools to recognize issues is great, but you need to understand how these tools work, and take their output appropriately. For example, if you're looking at a new site, it can be useful to get an overview of where potential issues with duplicate content might lie (and for that, crawling the site, using shingles and comparing them - via hash or directly, is a way to get a rough picture). However, when it comes to actually changing things, I'd recommend not blindly focusing on numbers like that and instead reviewing your content manually. 'Is the primary content and purpose of these two pages the same? -- Can they be combined into a single page?' Sometimes having the same content on multiple pages is desired, it's certainly not something Google's algorithms penalize a site for :). For the most part, I'd recommend looking at it as a user, and working your way through the site naturally. You'll always find things to improve!

... and, as always, try to keep a sense of scale in mind. If you're spending a week only focusing on filtering out some duplicate content, is that really the best use of your time? How relevant will that de-duplication be in 1 month, in 1 year, in 5 years? Google generally does a good job of dealing with these things, so sometimes it's worth just jotting the issue down in a "rainy day / when someone new comes on board / for the summer intern" list, and instead focusing on the bigger issues in the meantime."

Wie immer kommt es auf die Nutzerperspektive an. Es kann durchaus sinnvoll sein, bestimmte Inhalte auf mehreren Seiten zu verwenden, wenn es den Nutzern zugute kommt. Googles Algorithmen nehmen daran keinen Anstoß.

Also: Wer vor der Entscheidung steht, einen Tag in das Beheben von Duplicate Content zu stecken oder die Usability seiner Seite zu verbessern, sollte sich vielleicht besser für die zweite Option entscheiden.

 

Titelbild © tumsasedgars - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





SEO-Newsletter bestellen

Mit dem SEO-Newsletter erhältst Du einmal pro Monat eine Übersicht der wichtigsten SEO-Meldungen auf SEO Südwest sowie Ankündigungen wichtiger SEO-Veranstaltungen. Zum Abonnieren des SEO-Newsletters ist die Einwillingung in die Nutzungsbedingungen erforderlich. Zum Bestellen genügt die Angabe der E-Mail-Adresse. Per Klick auf den entsprechenden Button unten kann das Abonnement jederzeit gekündigt werden.
Nutzungsbedingungen

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Bloggen in der Sauregurkenzeit: Auffallen leicht gemacht
Dienstag, 02. Januar 2018
Beim Bloggen kommt es auf das richtige Timing an. Wer den richtigen Zeitpunkt für die... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen