SEO-News

PaginierungDie Paginierung per rel='next' und rel='prev' wird von Google nicht erkannt, wenn sie im Zusammenspiel mit dem <a>-Tag verwendet wird.

Um Google mitzuteilen, dass Inhalte auf mehrere Seiten aufgeteilt sind, empfiehlt es sich, für die Verweise auf die jeweils folgende bzw. vorhergehende Seite das Attribut rel="next" bzw. rel="prev" zu verwenden. Das kann zum Beispiel dann hilfreich sein, wenn sich ein längerer Artikel auf mehrere Seiten erstreckt, oder wenn eine Kategorieseite in einem Onlineshop zu viele Produkte enthält, um sie auf einer einzigen Bildschirmseite darzustellen.

Google hat zur Verwendung des Attributs eine Hilfeseite erstellt. Dort wird der korrekte Einsatz von rel="next" und rel="prev" beschrieben. Eine fehlerfreie Implementierung zeigt das folgenden Beispiel. Angenommen, man befindet sich auf der zweiten von drei Seiten eines Artikels. Dann müssen die Verweise auf die nächste und die vorhergehende Seite wie in den <head> des HTML-Codes folgt eingebunden werden:

<link rel="prev" href="http://www.beispiel.de/Artikel-Seite1.html">

<link rel="next" href="http://www.beispiel.de/Artikel-Seite3.html">

Wie man sieht, soll das Attribut laut Google im Zusammenspiel mit dem <link>-Tag verwendet werden. Was Google jedoch nicht erkennt, ist die Nutzung des Attributs in Kombination mit dem <a>-Tag. Das hat Johannes Müller auf Anfrage per Twitter mitgeteilt:

 

Google: rel-Attribut wird bei a-Tags nicht erkannt 

 

Dennoch ist es wichtig anzumerken, dass gemäß offiziellem HTML-Standard rel="next" und rel="prev" durchaus gemeinsam mit dem <a>-Tag genutzt werden dürfen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px