SEO-News

Rich SnippetBeim Einsatz strukturierter Daten muss darauf geachtet werden, dass die Elemente, auf die sich die Daten beziehen, auf der Seite auch sichtbar sind.

 

Das Setzen strukturierter Daten wirft immer wieder Fragen auf. Der fehlerhafte Einsatz dieser Daten kann schnell zu einer Google-Penalty führen, was zur Folge hat, dass Google für die betreffende Webseite keine Rich Snippets mehr anzeigt.

Doch wann und wo sollte man strukturierte Daten setzen? Eines ist dabei besonders wichtig: Sie dürfen nur für solche Elemente erscheinen, die auf einer Seite sichtbar sind. Ein Beispiel dafür gab es gestern auf Twitter. Dort hatte eine Nutzerin gefragt, ob es aus Sicht Googles in Ordnung sei, strukturierte Daten nur bei einer bestimmten Darstellungsvariante einzubinden. Auf ihrer Webseite können Produkte in einer Listen- und in einer Rasterdarstellung angesehen werden, wobei die strukturierten Daten nur für die Listendarstellung gesetzt würden.

Johannes Müller antwortete, für Inhalte, die auf einer Seite nicht vorhanden oder nicht sichtbar seien, dürften keine strukturierten Daten gesetzt werden. Das verstoße gegen Googles Richtlinien für strukturierte Daten:

 

Google: strukturierte Daten nur für vorhandene und sichtbare Inhalte anzeigen 

 

Im konkreten Fall wäre das von der Nutzerin geplante Vorgehen daher in Ordnung: In der Listendarstellung sind die Produkte, auf die sich die strukturierten Daten beziehen, sichtbar. In der Rasterdarstellung gibt es keine strukturierte Daten, was nach Aussage Müllers ebenfalls in Ordnung wäre.

 

Bild © ojogabonitoo - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px