SEO-News

BacklinksGoogle rät zur Gelassenheit im Umgang mit Backlinks. Da man ohnehin nicht kontrollieren könne, wie diese Links gesetzt werden, solle man sich auch keine Sorgen machen. Doch genügt diese Erklärung?

 

Sind Sorgen von Webseintenbetreibern wegen möglicherweise schädlichen Links unberechtigt? Darauf deutet zumindest eine aktuelle Aussage von John Müller hin. Im betreffenden Fall hatte ein Nutzer erklärt, dass bis vor kurzer Zeit bestimmte Links auf seine Seite bestanden hätten. Diese befanden sich im Footer einer anderen Webseite, so dass es Links von etwa 15.000 einzelnen Seiten gegeben habe. Inzwischen seien die Links entfernt worden, und die Rankings seiner Seite hätten sich verändert.

Müllers Antwort lautet: Da man als Webseitenbetreiber ohnehin keinen Einfluss auf die Art und Weise habe, wie Links von anderen Seiten gesetzt werden, solle man sich darüber auch keine Sorgen machen.

 

Google: Links von anderen Seiten nicht beeinflussbar - daher sollte man sich auch keine Sorgen machen

 

Aber ist es wirklich so einfach? Warum bietet Google dann zum Beispiel das Disavow-Tool zum Abwerten von Links an? Google betont zwar immer wieder, dass die Algorithmen in der Lage seien, schlechte Links zu erkennen, damit diese irgnoriert werden können, aber kann man sich wirklich darauf verlassen?

Eine abschließende und endgültige Erklärung auf diese und ähnliche Fragen ist Google bis heute schuldig geblieben. Es wäre schön, wenn es dazu von John Müller oder Danny Sullivan in nächster Zeit eine ausführliche Erklärung geben würde.

 

Bild © John Smith - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google: Auch Links mit Hash zählen

Zwar ignoriert Google normalerweise den Teil in URLs, der sich hinter einem Hash-Symbol verbirgt, doch werden Links auf solche URLs dennoch gewertet.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px