SEO-News

InternationalisierungGoogle kann auch gemischte Inhalte auf einer Seite verarbeiten. Wenn sich auf einer Seite mehrere Sprachen mischen, kann die Seite  in Suchergebnissen für die verschiedenen Sprachen erscheinen.

Webseiten, auf denen verschiedene Sprachen miteinander vermischt werden, sind nicht selten. Beispiele dafür sind Urlaubsseiten: Hier werden die Namen der Hotels oder Ferienhäuser sowie Adressangaben in der Regel in der Sprache des Landes genannt, in dem sie sich befinden. Zusätzliche Beschreibungen liegen dagegen in der Sprache für die Seitenbesucher vor. Auch bei nutzergenerierten Inhalten wie Kommentaren kann es zu einer Ansammlung verschiedener Sprachen auf einer Seite kommen.

Google kann damit gut umgehen. Das erklärte Johannes Müller in einem aktuellen Webmaster-Hangout. Zwar sei es zu empfehlen, eine Hauptsprache pro Seite zu verwenden, aber Google finde eine gute Balance, wenn es mehrere Sprachen auf einer Seite gebe. Es sei damit für solche Seiten möglich, in den Suchergebnissen für die jeweiligen Sprachen zu erscheinen.

Also: Gemischte Sprachen auf einer Seite sind für Google im Allgemeinen ok. Allerdings sollte darauf geachtet werden, die wichtigsten Inhalte in der jeweiligen Hauptsprache zu verwenden.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Eine gute Lokalisierung ist mehr als das Übersetzen von Wörtern und Sätzen - das erklärte John Müller im Zusammenhang mit KI-Übersetzungen von Websites.

Google hat ein neues, KI-basiertes Tool für die Suche vorgestellt, mit dem die englische Sprache anhand konkreter Beispiele geübt werden kann.

Google hat eine algorithmische Änderung vorgenommen, welche die Auswahl des Titels mehrsprachiger Seiten betrifft. Auch Seiten mit Titeln, die aus nicht lateinischen Buchstaben in lateinische...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px