SEO-News

ChromeWie es aussieht, könnte Google zum Rendern von Webseiten bald eine aktuellere Version von Chrome einsetzen. Die bisher verwendete Version Chrome 41 ist inzwischen mit einigen Einschränkungen verbunden.

Wie Jennifer Slegg auf Twitter mitgeteilt hat, will Google laut einer Aussage von Gary Illyes auf der aktuell laufenden Pubcon in Las Vegas die für den Web Rendering Service (WRS) genutzte Chrome-Version aktualisieren. Derzeit verwendet Google noch Chrome 41. Diese Version ist allerdings mit verschiedenen Einschränkungen verbunden. Bestimmte Features wie zum Beispiel Custom CSS Properties werden von Chrome 41 nicht unterstützt. Das gilt auch für den Zugriff auf Storage APIs:

 

Google wird bald Rendering Engine updaten

 

Noch im Mai dieses Jahres hatte Johannes Müller erklärt, ein Update des WRS sei nicht in Aussicht.

Interessant ist, wann Google die Änderung vornehmen und welche Chrome-Version dabei zum Einsatz kommen wird. Aktuell wird gerade Chrome 70 ausgerollt. In Chrome Canary kann man derzeit Version 72 verwenden. Es wurden also seit dem letzten Update des Google WRS einige Versionen veröffentlicht.

Sobald Google den WRS aktualisiert hat, werden sich mögliche Vorteile für Webseiten ergeben, die auf aktuelle Technologien setzen. So könnten dann Komponenten, Seiten oder Bereiche komplett indexiert werden, die bisher noch nicht vollständig von Google gerendert wurden.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px