SEO-News

Review-SterneGoogles Ankündigung, Review-Sterne in bestimmten Fällen nicht mehr anzuzeigen, hat zu einiger Verwirrung geführt. Vor allem die Frage, wann 'eigennützige Reviews' vorliegen, löste einige Diskussionen aus.

Nachdem Google gestern erklärt hatte, dass Review-Sterne in Suchergebnissen in einigen Fällen künftig nicht mehr erscheinen werden, gab es vor allem Verwirrung um die Frage, was Google unter "eigennützigen Reviews" versteht. Diese werden fortan nicht mehr in den Snippets erscheinen, wenn es sich um Bewertungen aus den Bereichen localBusiness oder Organization handelt.

In der Ankündigung beschrieb Google eigennützige Reviews als solche, welche das eigene Unternehmen bzw. die eigene Organisation betreffen und die entweder direkt als Markup in die Seite eingebunden sind oder per Widget von einer Drittseite eingefügt werden.

Unklar war vor allem, ob es sich laut Google-Definition auch dann um eigennützige Reviews handelt, wenn das Widget, von dem die Reviews stammen, von einem Drittanbieter herausgegeben wird. In diesem Fall besteht zumindest keine direkter Einfluss des Unternehmens auf die Bewertungen.

Dem widersprach Johannes Müller jedoch per Twitter. Er schrieb, dass alleine durch die Entscheidung, welches Widget man einbinde, ein Einfluss bestehe:

 

Google: Klarstellung zu 'eigennützigen Reviews'

 

Reviews werden also tatsächlich nur dann als nicht eigennützig gewertet, wenn sie sich auf einer Drittseite befinden.

Müller erklärte dies noch einmal konkret. Man könne auf Review-Services zurückgreifen, welche Reviews über das Unternehmen auf der eigenen Site hosten. Sobald die Reviews aber auf der eigenen Site gehostet werden, seien sie per Definition eigennützig und würden folglich nicht mehr in der Suche erscheinen:

 

Google: Hosting von Reviews auf eigener Site ist eigennützig

 

Viele Webmaster werden daher Änderungen an der Art und Weise vornehmen müssen, wie sie Reviews über ihr Unternehmen sammeln und präsentieren, wenn sie erreichen möchten, dass die Reviews auch weiterhin in den Suchergebnissen zu sehen sind.

 

Titelbild: Copyright ojogabonitoo - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen











SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2020

SEO-Schulung

Zweitägige Schulung "SEO Basics und Advanced". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2019

SEO-Kalender 2019

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE PageRangers – das All-in-One-Tool für Webmaster und SEOs - gesponserter Beitrag
Freitag, 18. Oktober 2019
Mit PageRangers erhalten Webmaster und SEOs ein Tool, das im Grunde alles abdeckt – von der... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed