SEO-News

JavaScript-EntwicklungGoogle rät dazu, Dynamic Rendering nur dann zu verwenden, wenn es wirklich nötig ist, weil dadurch unnötige Komplexität entsteht.

In der Vergangenheit hatte Google immer wieder Dynamic Rendering empfohlen, wenn es darum ging, Webseiten mit JavaScript für Suchmaschinen aufzubereiten. Beim Dynamic Rendering liefert der Webserver für die Suchmaschinen fertiges HTML aus, während für die Browser der Nutzer JavaScript ausgespielt wird:

 

Dynamic Rendering

Dynamic Rendering

 

Dieses recht komplexe Konstrukt ist aufgrund der verschiedenen Komponenten und Konfigurationsmöglichkeitren fehleranfällig. 

Um die Komplexität zu begrenzen, sollte daher nach Möglichkeit auf Dynamic Rendering verzichtet werden. Das erklärte Martin Splitt in einem aktuellen Google Webmaster-Hangout.

Besser ist es, für alle wichtigen Inhalte fertiges HTML an alle Clients auszuspielen und dafür Server Side Rendering zu verwenden. Dieses kann gegebenenfalls durch zusätzliches JavaScript für Zusatzfunktionen ergänzt werden, welches im Client ausgeführt wird. Dann spricht man auch von Hydration.

Bei der Verwendung von Rendertron für Dynamic Rendering sollte man laut Martin Splitt ürigens darauf achten, Caching zu nutzen, um die Ladezeiten zu verbessern.

 

Titelbild: Copyright comzeal - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px