SEO-News

Podcast: SEO im Ohr

Für Google sind 404-Fehler auf einer Website kein Problem, das die Qualitätsbewertung der Website negativ beeinflussen würden. 404-Fehler in der Google Search Console können sogar ein gutes Zeichen sein.

Die Klickwahrscheinlichkeit von Links spielt für Google keine Rolle bei deren Bewertung.

Es kann länger dauern, bis sich neu hinzugefügte Seiten auf die Qualitätsbewertung einer Website durch Google auswirken.

Die Gruppierung von URLs bei den Core Web Vitals hängt vom Traffic der Seiten ab.

Podcast: SEO im Ohr

Google hat die Erstellung der Titel erneut angepasst und die Änderung von Titeln auf weitere Szenarien ausgeweitet.

Wenn eine Website plötzlich bei wichtigen Rankings verliert, sollte man auch prüfen, ob die einzelnen Seiten den Search Intent der Nutzerinnen und Nutzer treffen.

 

Podcast: SEO im Ohr

Zum Google Title Update gibt es viele Fragen, zum Beispiel, ob es sich auf die Rankings auswirkt und ob man bestehende Titel ändern sollte. Alles Wichtige dazu erfahrt Ihr in dieser Ausgabe.

Außerdem: Das Ranking einer Webseite für bestimmte Suchanfragen lässt sich nicht verhindern, auf Websites sollte die relative Wichtigkeit neuer Inhalte erkennbar sein, damit diese schneller indexiert werden, Republishing kann schlecht für die Rankings sein und: warum Google Webseiten mit JavaScript manchmal nicht rendern kann.

 

Podcast: SEO im Ohr

Das Google Page Experience Update wurde nach mehr als zwei Monaten beendet. Größere Veränderungen an den Rankings hat das Update aber nicht gebracht.

Ein neues Feature in Google Chrome könnte das Sucheverhalten verändern: Per Continuous Search Navigation kann man mit einem Klick zu weiteren Suchergebnissen springen.

Ein einfacher Link genügt nicht, damit Google eine Sitemap findet und verwendet.

Bei kleineren Websites sollte man sich zunächst auf den Long Tail konzentrieren.

Das Titel-Update von Google wirkt sich nicht auf die Rankings aus.

 

Podcast: SEO im Ohr

Google hat drei Möglichkeiten genannt, wie man mit Webseiten problematischer Qualität umgehen kann. Löschen ist eine Möglichkeit, aber nicht die beste.

Klicks aus Newslettern und E-Mails haben keinen SEO-Effekt.

Diversity Update: Google bestreitet, dass nur noch zwei Ergebnisse pro Domain und SERP erscheinen können.

Google bietet zukünftig möglicherweise eine Funktion zum Melden unpassender Titel per Search Console.

Die Paginierung mobiler Seiten muss nicht der Paginierung der Desktop-Version entsprechen.

 

Podcast: SEO im Ohr

In die Anzeige der Seitentitel innerhalb der Suchergebnisse ist Bewegung gekommen. Zu den wichtigsten Änderungen gehört, dass Google Titel vermehrt kürzt und umformuliert.

Die Personalisierung der Suchergebnisse hat nur selten Einfluss auf die Rankings in Google.

Google rät, sowohl transaktionale als auch informationale Suchanfragen abzudecken.

Bei neuen Websites sollte man sich zunächst nur auf einen Bereich konzentrieren und dann langsam wachsen.

Größere Bilder können eine höhere CTR und mehr Klicks in Google Discover bringen.

 

Podcast: SEO im Ohr

Warum der Content auf Affiliate Websites wichtiger ist als die Links und welche Faktoren der Page Experience neben den Core Web Vitals sonst noch wichtig sind, hat Google in dieser Woche erklärt.

Das Verlinken einer kleineren Website schadet der größeren Website nicht.

Die Daten von Domain Properties in der Google Search Console können unvollständig sein.

Es gibt keine einfache Möglichkeit, Google schnell zur Neubewertung der Qualität einer Website zu bewegen.

 

Podcast: SEO im Ohr

Google hat den Page Experience Report in der Search Console überarbeitet und gleichzeitig mitgeteilt, dass Safe Browsing kein Rankingfaktor ist.

Auf Twitter kam eine Diskussion zur Frage auf, ob News-Websites auch für kommerzielle Suchbegriffe gute Rankings in Google erzielen sollten.

Mögliche Gründe dafür, dass Google die Meta Description einer Seite nicht verwendet, hat jetzt John Müller genannt.

Warum gibt es unterschiedliche Werte für die Core Web Vitals in verschiedenen Google-Tools? Eine Erklärung.

Und: Warum kopierte Bilder der Website mit dem Original in der Suche helfen können.

 

Podcast: SEO im Ohr

Google hat in dieser Woche das Link Spam Update ausgerollt. Das Update erinnert stark an die Penguin-Updates aus früheren Tagen.

Zum Crawlen einer Domain mit Weiterleitung auf eine neue Domain durch Google ist kein SSL-Zertifikat für die alte Domain nötig.

Wenn Seiten nur per URL Inspection Tool in der Search Console indexiert werden können, dann haben sie vermutlich ein Qualitätsproblem.

Laut Google ist es weiterhin ok, 'nofollow' statt 'sponsored' für bezahlte Links zu verwenden.

Die Sterne-Bewertungen sind in die Suchergebnisse von Google zurückgekehrt. 

 

Anzeige

rnkeffect

 

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

trust in time

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Backlink-Kampagnen

SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

Auszeichnungen

SEO-Vergleich.de: Top 30 SEO-Agenturen mit der höchsten Sichtbarkeit 2020

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2020

SEO-Kalender 2019

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

IMAGE Warum die Anzahl von 404-Fehlern kein Qualitätsmerkmal ist und 404-Fehler dennoch ein gutes Zeichen sein können: SEO im Ohr - Folge 168
Freitag, 24. September 2021
Für Google sind 404-Fehler auf einer Website kein Problem, das die Qualitätsbewertung der Website negativ beeinflussen würden. 404-Fehler in der Google Search Console können sogar ein gutes Zeichen sein. Die Klickwahrscheinlichkeit von Links... Weiterlesen...

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Google Webmaster Conference 2019 in Zürich – Recap
Mittwoch, 11. Dezember 2019
Auf der diesjährigen Google Webmaster Conference in Zürich, die erstmals im Raum EMEA... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE SEO-Rückblick 2020: Gespräch mit Markus Hövener
Dienstag, 01. Dezember 2020
Ein SEO-Rückblick in lockerer und entspannter Weise: Markus Hövener und ich sprechen über einige... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed