SEO-News

Google Logo

Um das Nachprüfen der Vertrauenswürdigkeit von Nachrichten zu erleichtern, führt Google eine Reihe von Erweiterungen ein. Dazu gehören eine Kennzeichnung für häufig verlinkte Quellen und zusätzliche Hinweise zu Überprüfungsmöglichkeiten des Wahrheitsgehalts von Nachrichten.

 

Im Juni des vergangenen Jahres hatte Google eine Kennzeichnung auf Suchergebnisseiten für Themen mit einer großen Dynamik eingeführt. Wenn es zu einem Thema erst wenige Meldungen gibt, aber weitere Meldungen erwartet werden, kann ein entsprechender Hinweis erscheinen.

Google zeigt in solchen Fällen jetzt zusätzliche Informationen an. Zunächst nur für englischsprachige Suchanfragen in den USA gibt es jetzt auch Tipps, die dabei unterstützen sollen, Informationen online zu bewerten. Dazu gehört der Hinweis, dass man die Vertrauenswürdigkeit einer Quelle für ein bestimmtes Thema prüfen oder später zurückkehren kann, wenn zusätzliche Informationen verfügbar sind. 

 

Google: Zusätzliche Hinweise bei Themen mit einer großen Dynamik

 

Auch Googles neue Resource Page steht bereit, die dabei unterstützt, die Informationen zu bewerten, die auf Google zu finden sind.

 

Neue Kennzeichnung für häufig verlinkte Stories

Ebenfalls neu ist eine Kennzeichnung für häufig verlinkte Top Stories bzw. Schlagzeilen. Google führt diese ein, um zu zeigen, welche Quelle ursprünglich ein Thema adressiert hat und häufig von anderen Quellen zitiert wurde. Das soll es den Nutzerinnen und Nutzern erleichtern, Quellen mit einzigartigen Informationen zu erkennen. Das "Highly Cited" Label kann für verschiedene Arten von Inhalten wie für investigative Artikel, für Interviews, für Ankündigungen und auch für lokale Nachrichten erscheinen. Zunächst wird es da Label nur in der englischsprachigen mobilen Suche in den USA geben. In den kommenden Wochen wird der globale Rollout folgen.

 

Erweiterte Informationen per "More about this page"

Im Bereich "About this result", den Google seit Juli 2021 für ausgewählte Suchergebnisse anzeigt, um zusätzliche Angaben zu den betreffenden Webseiten zu erhalten, können per Klick auf "More about this page" verschiedene Informationen abgerufen werden:

  • Wie sich die Quelle selbst und in eigenen Worten beschreibt
  • Was andere im Web über die Website sagen
  • Zusätzlicher Kontext zum Thema wie die Abdeckung in den Top News, um zu sehen, was andere Quellen über das Thema berichten.

All das soll es den Nutzerinnen und Nutzern erleichtern, in Zeiten großer Unsicherheit den Wahrheitsgehalt von Nachrichten prüfen und bewerten zu können.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Karl Kratz Onlinemarketing

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px