SEO-News

AMPGestern gab es drei wichtige Nachrichten rund um das von Google geförderte Accelerated Mobile Framework (AMP). Wie es aussieht, ist die Nutzung von AMP selbst noch kein Rankingfaktor, allerdings profitieren Webseiten mit AMP trotzdem von gewissen Vorteilen. Google versendet jetzt Benachrichtigungen an Webmaster, wenn auf ihrer Seite Fehler im Zusammenhang mit AMP bestehen. Und: Google hat eine neue Hilfeseite eingerichtet, die sich mit "Top Stories mit AMP" beschäftigt.

Nachdem AMP in dieser Woche in der Google suche live gegangen ist, gewinnt das Thema immer mehr an Dynamik. Vor allem Webseiten, die unter wordpress.com laufen, haben jetzt standardmäßig eine AMP-Option und auch selbst gehostete WordPress-Seiten können das Framework per Plugin nutzen. Die Verwendung von AMP ist jedoch noch kein Rankingfaktor:

 

AMP noch kein Rankingfaktor

Das hat Johannes Müller gestern in einem Hangout mitgeteilt. Zwar profitieren Webseiten mit AMP bereits auf verschiedene Weisen in der Google-Suche, nämlich erstens dadurch, dass sie von Google als mobilfreundlich eingestuft werden (das ist ein Rankingfaktor) und zweitens durch die Möglichkeit, im News-Karussell zu erscheinen. AMP selbst ist aber noch kein Rankingfaktor. Müller dazu wörtlich:

"Is AMP a ranking signal? At the moment, it is not a ranking signal.It is obviously one way to make mobile friendly pages, so that might be an option where you do that. I've already seen some web sites where that have moved the whole web site to the AMP format and obviously that is mobile friendly setup so it kind of picks up the mobile friendly thing. But just AMP itself is not something that we have a ranking signal at the moment."

 

Benachrichtigung bei AMP-Fehlern

Neu ist auch, dass Google jetzt nicht nur in der Search Console über AMP-Fehler informiert, sondern jetzt auch Benachrichtigungen an Webmaster versendet, wenn es auf ihren AMP-Seiten zu Problemen kommt. In der Benachrichtigung heißt es:

"Google systems have detected that some of your AMP pages do not meet our guidelines and will therefore not show in Google Search AMP-related features. The following report provides examples of pages with errors:"

Google-Benachrichtigung bei AMP-Fehlern 

 

Top Stories mit AMP

Google hat außerdem eine neue Seite mit dem Namen "Top Stories mit AMP" angelegt. Dort informiert Google darüber, dass AMP die Möglichkeit bietet, Artikel und Videos von AMP-Seiten auf den Suchergebnisseiten prominent in einem Karussell zu präsentieren. Dazu müssen drei Dinge getan werden:

  1. AMP-Inhalte erzeugen: Das bezieht sich auch auf die entsprechenden Schema-Informationen für Artikel oder Videos.
  2. AMP-Inhalte zur Verfügung stellen: Dazu müssen Verweise von der kanonischen Webseite auf die AMP-Version gesetzt werden.
  3. AMP-Inhalte testen: Zu diesem Zweck können das Structured Data Testing Tool und der Fehlerbericht in der Google Search Console verwendet werden.

Auch wenn AMP selbst noch kein Rankingfaktor ist, bietet die prominente Darstellung von AMP-Inhalten im Karussell die Chance auf mehr Sichtbarkeit und mehr Klicks.

Sicherlich werden das nicht die letzten Nachrichten zum Accelerated Mobile Framework gewesen sein. Wenn sich die Entwicklung mit dieser Geschwindigkeit fortsetzt, wird die Zahl der Seiten, die AMP unterstützen, sehr schnell ansteigen, was wiederum den Druck auf diejenigen erhöhen wird, die AMP noch nicht verwenden.

 

 

 

 

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Bloggen in der Sauregurkenzeit: Auffallen leicht gemacht
Dienstag, 02. Januar 2018
Beim Bloggen kommt es auf das richtige Timing an. Wer den richtigen Zeitpunkt für die... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen