SEO-News


Lokale SucheGoogle Maps ist ein sehr praktisches Werkzeug zur Routenplanung. Mit einigen Tricks kann man noch mehr aus einer Reise herausholen und interessante Dinge erleben.

 

Google Maps ist inzwischen eines der meistgenutzten Navigationssysteme. Einer der großen Vorteile von Google Maps besteht darin, dass für die Nutzung keine Gebühren anfallen. Man bezahlt höchstens mit der Preisgabe einiger Daten.

Mit einigen Tricks kann man aus Google Maps noch mehr herausholen und bei der Planung der nächsten Route einige interessante Erfahrungen sammeln. Voraussetzung ist die Nutzung der Google Maps-App für Android oder iOS.

 

Tipp 1: Karte vor dem Start herunterladen

Google Maps funktioniert auch offline. Das ist immer dann vorteilhaft, wenn man sich in entlegenen Gegenden bewegt, in denen es keine Internetverbindung gibt. Zum Herunterladen der Kartendaten muss man einfach nach einem Zielort suchen, den benötigten Kartenausschnitt wählen und auf das entsprechende Download-Banner auf der Karte klicken. Achtung: Umso größer der Kartenbereich ist, den man herunterladen möchte, desto größer ist natürlich auch der Speicherplatzbedarf. Sobald die Daten auf dem Smartphone gespeichert sind, kann man dann auch ohne Internetverbindung navigieren.

Google Maps: Kartendaten herunterladen

 

Tipp 2: Google Street View nutzen und vorab Hotels und Restaurants besichtigen

Wenn man den Namen des gesuchten Hotels oder Restaurants auf der Karte in Google Maps anklickt, erscheinen mit etwas Glück passende Street View-Touren, die vom Inhaber oder sogar von Besuchern bereitgestellt wurden. Damit kann man bereits vor der Anfahrt einen ersten Rundgang unternehmen und prüfen, ob man sich dort auch wohlfühlen würde. Und selbst wenn es keine Tour für den gewünschten Zielort geben sollte, findet man vielleicht Eindrücke aus der unmittelbaren Umgebung. Falls es passende Touren geben sollte, zeigt Google Maps diese in der Ecke der Karte an.

 

Tipp 3: Entdecken, wo die Einheimischen speisen

Interessante Einblicke liefert Google Maps, wenn man im Zielgebiet den Punkt "Entdecken" aus dem Hauptmenü wählt. Google Maps zeigt dann eine Liste von Einrichtungen an, zwischen denen man per Reiter wechseln kann. Dazu gehören zum Beispiel Frühstücksmöglichkeiten, Restaurants zum Mittagessen oder Cafés. Besonders reizvoll ist der Punkt "Wo Ortskundige hingehen".  Dort könnte sich so mancher Insider-Tipp verbergen.

Routenplanung mit Google Maps: Wo Ortskundige hingehen

 

 

Tipp 4: eine landschaftlich reizvolle Strecke wählen

Google Maps bietet einige Optionen, mit der sich die Routenplanung beeinflussen lässt. Denn Nicht immer ist die schnellste Route auch die schönste. Nachdem man den Zielort eingegeben und den blauen Navigationsbutton unten geklickt hat, kann man per Menü verschiedene Einstellungen vornehmen. Vor allem das Weglassen von Autobahnen ist in diesem Zusammenhang interessant. Das verlängert zwar in den meisten Fällen die Strecke, erhöht aber die Chance auf schöne Eindrücke unterwegs.

Routenoptionen in Google Maps

 

Fazit

Google Maps bietet mehr, als man auf den ersten Blick erkennt. Durch die Verbindung mit Zusatzinformationen wie zum Beispiel Bildern aus Google Streetview und die Erfahrungen anderer Nutzer kann man die App auch sehr gut zum Entdecken verwenden. Das ist natürlich mit einem gewissen Preis verbunden: Auch wenn man für die Nutzung von Google Maps kein Geld bezahlen muss, so ist zumindest damit zu rechnen, dass Google die anfallenden Daten für eigene Zwecke nutzt. All diejenigen, die das nicht stört, finden in Google Maps eine interessante Alternative zu anderen Navigationssystemen.

 

Titelbild © Fiedels - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Partner

15 Prozent sparen!
Euer Rabatt-Code lautet SEOSUEDWESTSMX

Auszeichnungen

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Bloggen in der Sauregurkenzeit: Auffallen leicht gemacht
Dienstag, 02. Januar 2018
Beim Bloggen kommt es auf das richtige Timing an. Wer den richtigen Zeitpunkt für die... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed